VG-Wort Pixel

David Thewlis "Harry Potter"-Star hat seine Hermine geheiratet – und keiner hat es mitbekommen

David Thewlis
David Thewlis
© Getty Images
Dieser Post versetzte die Fans von David Threwlin in Erstaunen. Der Darsteller des Professor Remus Lupin in der "Harry Potter"-Reihe hat geheiratet.

David Thewlis, 58, ist unter der Haube und niemand hat es bemerkt. Der Clou: Bereits vor fünf Jahren hat er seiner Frau das Jawort gegeben – und der Name der Braut lässt die Herzen seiner Fans noch einen Ticken höher schlagen, erinnert er doch an den von Schauspielkollegin Emma Watsons "Harry Potter"-Charakter. "Als ich Hermine zum ersten Mal traf, trug sie ein kirschrotes Kleid mit weißen Tupfen und rauchte Tabak aus einer Tonpfeife", kommentierte David Thewlis am 16. Juli 2021 ein Foto, das ihn in einen innigen Kuss mit seiner Liebsten vertieft zeigt. "Es war Liebe auf den ersten Blick. Heutzutage raucht niemand mehr und die einzigen Ringe sind an unseren Fingern."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

David Thewlis: Heimliche Hochzeit? Davon kann keine Rede sein

Der Post löste sowohl bei seinen Follower:innen als auch bei der britischen Regenbogen-Presse größtes Erstaunen aus. Dass der Schauspieler in festen Händen ist, war zwar weitreichend bekannt, dass er jedoch bereits unter der Haube war, ahnte niemand. "Ich bin seit zehn Jahren mit meiner Frau zusammen. Wir haben vor fünf Jahren geheiratet und seitdem trage ich einen Ehering", bestätigte der 58-Jährige noch einmal nachträglich seine Eheschließung gegenüber dem "Guardian" – und schüttelt noch immer den Kopf über die Reaktionen auf seine vermeintliche Offenbarung in den sozialen Medien: "Das war so seltsam. Auf Instagram erwähnte ich meine Frau im Vorbeigehen und plötzlich meldete die Boulevardpresse, ich hätte 'in einer geheimen Zeremonie" geheiratet." Nur weil er die britische Presse nicht benachrichtigt habe, heiße das nicht, dass es geheim gewesen sei, betonte er.  

Hermine ist nicht seine erste Ehefrau

David Thewlis ist nicht zum ersten mal den Bund fürs Leben eingegangen. In erster Ehe war er zu Beginn der Neunzigerjahre mit der walisischen Schauspielerin und Regisseurin Sara Sugarman, 58, verheiratet. Die Ehe hielt nur zwei Jahre. Aus der Beziehung mit  der britischen Schauspielerin Anna Friel, 45, ging die heute 16-jährige Tochter Gracie hervor.

Verwendete Quellen: instagram.com, theguardian.com

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken