David Schwimmer: Hochzeit und keiner hat's gemerkt

Schauspieler David Schwimmer hat heimlich geheiratet. Bereits im Juni ehelichte er seine Freundin Zoe Buckman

David Schwimmer

"Friends"-Star David Schwimmer ist unter der Haube. Wie "Contactmusic.com" berichtet, hat der 43-Jährige seine Freundin Zoe Buckman geheiratet. Seit 2007 sind die beiden ein Paar. Im März dieses Jahres verlobten sie sich und Schwimmer gab bekannt, dass er seine Freundin schnellstmöglich ehelichen wolle. Bereits im Juni gaben sich der Schauspieler und die 25-Jährige Fotografin in einer intimen Zeremonie das Ja-Wort.

Heiraten

Ja, sie wollen - Stars und ihre Hochzeitsbilder

Nach einer privaten Hochzeitszeremonie feiern Star-Designer Marc Jacobs und Bräutigam Char Defrancesco ausgelassen im New Yorker Restaurant "The Grill". Hochkarätige Stars wie Kate Moss, Bella und Gigi Hadid, Naomi Campbell, Rita Ora, Anna Wintour und Co. gehören zu den Gästen.
Marc hatte seinem Langzeitfreund und Kerzenmachen im April 2018 einen Antrag im "Chipotle"-Restaurant gemacht, aber nicht irgendeinen, er engagierte eine Flashmob-Tanzgruppe, die Princes Superhit "Kiss" performte, bevor er auf die Knie ging.
1. Dezember 2018  Man könnte meinen, diese traumhafte Szene ist direkt einem Bollywood-Film entsprungen. Doch diese Hochzeit ist Wirklichkeit. Nick Jonas und Priyanka Chopra haben ein rauschendes Fest im indischen Jodhpur gefeiert. 
Hoch lebe der Bräutigam: Nick Jonas lässt sich feiern. 

191

David Schwimmer lernte die hübsche Britin während der Dreharbeiten zu "Run, Fat Boy, Run" im Londoner "Cuckoo Club" kennen, in dem Buckman damals als Kellnerin arbeitete. "David ist hingerissen von Zoe und er sagt 'Sie ist die Eine'. Die Dinge haben sich sehr schnell entwickelt. Er wollte sehen, wie sie es miteinander aushalten und es hat super geklappt", so zitiert "Contactmusic.com" einen Freund des Schauspielers. Vor seiner Beziehung mit Zoe Buckman war David Schwimmer unter anderem mit Popstar Natalie Imbruglia und der ehemaligen "S Club 7"-Sängerin Tina Barrett liiert.

Während der "Friends"-Star mit seiner Hochzeit für eine freudige Nachricht sorgt, macht Serienkollegin Courtney Cox zeitgleich Schlagzeilen mit einer eher unschönen Meldung. Sie und Ehemann David Arquette gaben ihre Trennung bekannt. Die Beziehung soll aber zunächst nur vorläufig auf Eis gelegt sein.

kma

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche