David Schwimmer Das Baby ist da


Der ehemalige "Friends"-Star David Schwimmer und seine Frau Zoe Buckman sind zum ersten Mal Eltern geworden. Ihre Tochter hat auch schon einen Namen

Bei den "Friends" war David Schwimmers Charakter "Ross Gellar" der Erste, der Frau und Kind hatte - im wahren Leben hat es etwas länger gedauert: Der 44-Jährige ist am 8. Mai zum ersten Mal Vater geworden.

Wie ein Sprecher gegenüber der Zeitschrift "People" bestätigt, brachte Schwimmers Frau, die Fotografin Zoe Buckman, in New York ein Mädchen zur Welt. Das Paar hat sich schon auf einen Namen für ihre Tochter geeinigt: Die Kleine heißt Cleo Buckman Schwimmer.

Im vergangenen Juni hat David Schwimmer die rund 19 Jahre jüngere Buckman heimlich geheiratet. Er ist seit 2007 mit der Britin liiert.

Jetzt können die beiden erst einmal etwas Zeit mit ihrer Tochter verbringen, bevor es für David Schwimmer wieder an die Arbeit geht: Gerade führte er Regie für den Film "Trust" mit Clive Owen und Catherine Keener. Außerdem ist vorgesehen, dass Schwimmer für "Madagascar 3" ein weiteres Mal der Giraffe "Melman" seine Stimme leiht. Das wird der kleinen Cleo später sicher auch gefallen.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken