David Garrett: Spruch des Tages

Von Schwarz zu Blond: Bei David Garrett lief es schief

David Garrett hatte einen Haarunfall

"Mir sind die Haare zum Teil büschelweise ausgefallen."

Diese "haarige" Situation von Star-Geiger David Garrett (38, "Rock Revolution") liegt schon einige Jahre zurück. Im Film "Der Teufelsgeiger" (2013) spielte er den italienischen Virtuosen Niccolò Paganini (1782-1840). Für die Rolle musste er sich damals die Haare schwarz färben. Als er nach den Dreharbeiten zurück zu seiner blonden Mähne wollte, ging allerdings etwas schief und er verlor etliche Haare. "Leider hat dabei wohl etwas mit den Chemikalien nicht gestimmt", sagte Garrett im Interview in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift "Barbara".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche