VG-Wort Pixel

David Friedrich So reagiert er auf den Nachwuchs von Ex Jessica Paszka

Jessica Paszka entschied sich 2017 als "Bachelorette" für Kandidat David Friedrich.
Jessica Paszka entschied sich 2017 als "Bachelorette" für Kandidat David Friedrich.
© imago images
Jessica Paszka und Johannes Haller sind vor wenigen Tagen Eltern geworden. Nun äußert sich ihr Ex David Friedrich zum Nachwuchs des Paares.

Im spannenden Finale der "Bachelorette" 2017 entschied sich Jessica Paszka, 31, für den Kandidaten David Friedrich, 31, überreichte ihm die letzte Rose. Kontrahent Johannes Haller, 33, ging damals leer aus. Die Liebe zwischen dem "Bachelorette"-Paar sollte nur ein paar Wochen über die Dreharbeiten hinaus halten. Dafür dann im vergangenen Oktober die überraschende Nachricht: Jessi und ihr Zweitplatzierter sind in einer Beziehung. Und damit nicht genug, bereits im Dezember darauf verkündete die 31-Jährige, erstmals schwanger zu sein. 

Jessica Paszka und Johannes Haller sind Eltern geworden

Mittlerweile sind Johannes Haller und Jessica Paszka nicht nur verlobt sondern seit Anfang Mai 2021 auch Eltern einer Tochter. Via Instagram verkündeten die beiden kürzlich die Geburt der kleinen Hailey-Su und schwelgen seitdem im Babyglück. Und was sagt Ex David Friedrich dazu? 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

David Friedrich träumt vom Vatersein

Das will bei einer Frage-Antwort-Runde auf seinem Instagram-Profil ein Follower genauer wissen. "Bist du eifersüchtig auf Johannes?", lautet die neugierige Frage eines Users, die der "Eskimo Callboy"-Drummer mit einem eindeutigen "Quatsch!" beantwortet. Er wünsche den beiden von Herzen nur das Beste. "Alles kommt am Ende des Tages wie es kommen soll. Ich habe mit allem natürlich nicht gerechnet, umso schöner ist es, wenn Leben und eine Familie entstanden ist und man eines Besseren belehrt wurde", philosophiert er, räumt letztendlich jedoch ein: "PS: Vielleicht ein kleines bisschen auf seine Vaterrolle eifersüchtig." Seine ehrlichen Zeilen schließt der 31-Jährige mit einem Emoji eines Vaters mit Baby auf dem Arm und einem roten Herzen ab. 

David Friedrich beantwortet in seiner Instagram-Story die Fragen der User.
David Friedrich beantwortet in seiner Instagram-Story die Fragen der User.
© instagram.com/_david.friedrich_

Trennung von Maxime Herbord nach zwei Jahren

Er selbst hatte sein Liebesglück nach dem Beziehungsaus mit Jessica Paszka später mit der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin Maxime Herbord, 26, gefunden. Ende Februar gaben die beiden nach zwei gemeinsamen Jahren ihre Trennung bekannt. Ganz überwunden scheint der Musiker das Liebesaus knapp drei Monate später noch nicht zu haben. "Naja, 2 Jahre sind 2 Jahre und natürlich nach der kurzen Zeit nicht zu vergessen... [sic]", erklärt er auf die Frage eines Fans, ob er die gebürtige Aachenerin vermisse. "Ich wünsche ihr nur das Beste."

Verwendete Quelle: instagram.com

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken