VG-Wort Pixel

David Friedrich Hat Jessica Paszka ihre Trennung geplant?

David Friedrich
David Friedrich
© Action Press
David Friedrich wirft seiner Ex-Freundin "Bachelorette" Jessica Paszka vor, ihre Trennung geplant zu haben. Wie genau das Beziehung-Aus ablief, erklärt er jetzt in einem Interview

David Friedrich, 28, erhebt schwere Vorwürfe gegen seine Ex-Freundin Jessica Paszka, 28: In der TV-Show "Die Bachelorette 2017" fanden der Musiker und das TV-Sternchen zueinander - doch das Liebesglück war nur von kurzer Dauer. Nun, knapp ein Jahr nach der medienwirksamen Trennung, meldet sich der 28-Jährige zu Wort und behauptet: Jessica habe ihre Trennung eiskalt durchgeplant. 

Jessicas Paszka wollte an die Öffentlichkeit

"Eskimo Callboy" David Friedrich öffnete sich in einem Interview mit dem Onlineportal "Huffington Post" und erzählte, dass die 28-Jährige fest entschlossen gewesen sei, mit der Trennung an die Öffentlichkeit zu gehen." Nach einigen Treffen und diversen Streitereien hätten beide realisiert, dass eine gemeinsame Zukunft für sie nicht infrage käme.

Nach der Trennung hatte Jessica Paszka behauptet, der 28-Jährige hätte die Beziehung am Telefon beendet. Dem widerspricht der Schlagzeuger jetzt im Interview. Sie habe ihm gesagt: "Gib mir zwei Tage Zeit. Dann sag ich, dass du derjenige warst, der Schluss gemacht hat. Und dann gehe ich an die Öffentlichkeit damit.” Nur so kam es zu dem Medienrummel, der ihn als feigen Telefon-Schlussmacher darstellte. 

David Friedrich ist durch mit der Liebe

Der ehemalige Dschungelcamp-Kandidat ist sich sicher: Er sei von seiner Ex in der Öffentlichkeit grundlos als "Arsch***h" dargestellt worden. Wer von den beiden einstigen Turteltauben die Wahrheit sagt, bleibt ungeklärt. Die "Bachelorette"-Erfahrung hat David Friedrich vor allem eines gelehrt: Er sei vorerst durch mit den Themen Liebe und Vertrauen. “Ich war immer in Beziehungen, war nie ein Arsch***h. Nach all der Sch***e, die ich erfahren habe, glaube ich nicht, dass ich mich jemals wieder emotional auf einen Menschen einlassen kann. Ich denke, dafür ist der Zug abgefahren. Spaß haben ja, verlieben nein." 

"Der Bachelor" Daniel Völz
dho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken