VG-Wort Pixel

David Duchovny Golfen statt arbeiten

David Duchovny
© CoverMedia
Darsteller David Duchovny plant angeblich, eine einjährige Auszeit von der Schauspielerei zu nehmen, um seine Fähigkeiten als Golfspieler zu verbessern.

David Duchovny (52) will im nächsten Jahr lieber Golf spielen statt zu arbeiten.

Der Fernsehstar ('Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI') spielt seit 2007 die Rolle des Schriftstellers mit dem blühenden Liebesleben, Hank Moody, in der erfolgreichen TV-Serie 'Californication'. Obwohl der Schauspieler viel Vergnügen an dem Part findet, soll er eine Auszeit vom Filmemachen planen, um sich seiner Leidenschaft für's Golf-Spielen zu widmen: "David versichert, dass die aktuelle Staffel von 'Californication' seine letzte sein wird. Er arbeitet momentan noch an zwei anderen Filmen, aber sobald diese im Kasten sind, will er um die Welt reisen, um auf einigen der berühmtesten Golfplätze zu spielen. Er braucht eine Pause vom Showgeschäft. Er hat die Nase voll von den langen Arbeitsstunden und beschlossen, seine Zeit und Energie in die Perfektion seines Golfspielens zu stecken", berichtete ein Insider dem 'National Enquirer'.

In den vergangenen Jahren musste Duchovny einige persönliche Rückschläge einstecken, wie die Beziehungskrise mit seiner Frau Téa Leonie, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. 2008 trennten sich die beiden und kurz darauf nahm der Darsteller wegen seiner Sexsucht professionelle Hilfe in Anspruch. Später gaben die Stars ihrer Liebe noch eine Chance, doch im Jahr 2011 scheiterte die Beziehung endgültig.

Der Schauspieler soll sehr unter der Scheidung leiden und plant nun eine Auszeit in der Hoffnung, dass er dadurch sein Leben wieder in den Griff bekommt: "David hat eine sehr harte Zeit und kommt nur schwer über die Scheidung von Téa hinweg. Er sagt, dass er einige Zeit ohne seine Familie verbringen muss, damit er einen klaren Kopf bekommt. Das Golfspielen hilft ihm dabei, sein emotionales Gleichgewicht zu finden. Er hat soviel Spaß an dem Spiel, dass er sich manchmal wünscht, eine Karriere als Golfspieler und nicht als Schauspieler eingeschlagen zu haben", wusste der Insider weiterhin über David Duchovny zu berichten.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken