VG-Wort Pixel

Victoria + David Beckham War er ihr zu ehrlich?

David und Victoria Beckham
David und Victoria Beckham
© Getty Images
Victoria und David Beckham erleben in ihrer Ehe Höhen und Tiefen. Gerade ist es schwierig. Ein Grund zur Sorge?  

Diese Worte haben sie direkt ins Herz getroffen. Zwei Tage lang habe Victoria Beckham, 44, geweint, nachdem erste Zitate aus einem Interview ihres Mannes die Runde machten, verrät eine Freundin der britischen Presse. 

David Beckham: Ehrliches Interview

Ehe sei "harte Arbeit", sagte David Beckham, 43, in der australischen TV-Show "The Sunday Project". Die Beziehung mit Victoria werde immer komplizierter. Wahrscheinlich ist David – schlicht und einfach – ehrlich. Und hat all denen etwas voraus, die in der Öffentlichkeit heile Welt spielen, um kurz darauf mit großem Knall das Liebes-Aus zu verkünden. Aber: Übel hat ihm seine Frau genommen, dass er sie nicht vorgewarnt hat. "Sie ist sehr verletzt, dass David ohne Absprache geplaudert hat", weiß die Vertraute. 

Victoria Beckham nahm sich nach dem Schock eine Auszeit in Deutschland

Um sich von dem emotionalen Schock zu erholen, checkte die Vierfach-Mutter in Baden-Baden in die "Villa Stéphanie" ein – einem Ort "der grenzenlosen Entspannung", so die Werbung. Auf 5000 Quadratmetern bietet die Einrichtung von naturheilkundlicher Diagnostik über ästhetische Medizin bis zu Zahnheilkunde diverse Leistungen an. Auch "Digital Detox" steht auf dem Programm, kein TV, kein Handy, kein Internet. Einfach mal abtauchen,das war wohl auch für Victoria die richtige Therapie. Bei herrlichem Herbstwetter joggte sie in den Bergen und postete Fotos von dieser "wunderbaren Erfahrung" am Rande des Schwarzwalds. Währenddessen kümmerte David sich um Brooklyn, 19, Romeo, 16, Cruz, 13, und Harper, 7. "Mein Mann ist unglaublich und unterstützt mich in allem, was ich tue", hatte Victoria noch im Juni ihr Glücksrezept beschrieben. Als Dank dafür versuche sie "die beste Ehefrau" zu sein.

Familie Beckham versucht weiterhin zusammenzuhalten

Dass das Paar in 19 Jahren Ehe aber auch so manch schwierige Situation zu meistern hatte, ist kein Geheimnis. 2004 etwa erschütterte Davids Affäre mit seiner persönlichen Assistentin Rebecca Loos Victorias Vertrauen. "Das wird nie, nie wieder passieren", beteuerte David damals weinend. Die Erfahrung im Krisenmanagement half den Beckhmas auch diesmal: Seite an Seite zeigte sich das Paar samt Kindern nach Victorias Rückkehr auf der gemeinsamen Reise nach Sydney zu den Invictus Games. Und musste, kaum in Australien angekommen, die nächste Hiobsbotschaft verkraften: Drei maskierte Männer hatten versucht, in ihr Landhaus in den Cotswolds einzubrechen. Schlimmeres verhinderte das eigene Sicherheitsteam. Auch hier heißt es also: Gerade noch mal gut gegangen.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken