VG-Wort Pixel

David Beckham Unfall mit Sohn Brooklyn!

Schock für David Beckham: Der Star-Kicker hatte einen Autounfall. Auch sein Sohn Brooklyn saß mit im Wagen

Schreckmoment für David Beckham: Der Star-Kicker hatte mit seinem Sohn Brooklyn einen Autounfall.

Crash nach Fußballspiel

Wie der "Telegraph" berichtet, habe sich der Vorfall am Samstagmorgen im englischen Hertfordshire ereignet. Der 39-Jährige habe Brooklyn, seinen ältesten Sohn, gerade von einem Fußballspiel abgeholt, als es zum Crash mit einem anderen Wagen gekommen sein soll. Der 15-Jährige hatte zuvor mit seiner neuen Mannschaft Arsenal gegen Brighton gespielt.

Star-Kicker verletzt?

Vater und Sohn sollen mit dem Schrecken davongekommen sein: "David und Brooklyn sind durchgeschüttelt worden, aber zum Glück geht es ihnen gut", erzählte ein enger Freund des Ex-Kapitäns der englischen Fußballnationalmannschaft dem Magazin "People". Ein Augenzeuge will jedoch gesehen haben, dass der ehemalige Profi-Sportler sich an der Schulter verletzt haben könnte. Laut dem "Telegraph" habe sich möglicherweise der Airbag in Beckhams Audi geöffnet. Der größte Schaden am Fahrzeug soll sich auf der Fahrerseite befinden. Weitere Einzelheiten zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt.

Brooklyn Beckham hatte erst im November einen Vertrag mit dem U16-Fußballteam von Arsenal unterschrieben. Er ist der älteste Spross von David und Victoria Beckham. Das Star-Paar hat noch die Söhne Romeo und Cruz sowie eine Tochter, Harper.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken