David Beckham Seine Zeit bei 'L.A. Galaxy' ist vorbei

David Beckham
© CoverMedia
Fußballstar David Beckham wird nächste Woche sein letztes Spiel für 'L.A. Galaxy' absolvieren. Nun wird spekuliert, ob die Beckham-Familie umziehen will.

David Beckham (37) verlässt seinen Fußballclub 'L.A. Galaxy'.

Der Fußballer spielt am 1. Dezember sein letztes Spiel für den amerikanischen Club, aber er deutete an, dass seine Karriere damit nicht beendet sei: "Ich hatte eine unglaublich tolle Zeit bei 'L.A. Galaxy'", erklärte David Beckham in einem Statement. "Trotzdem möchte ich noch eine letzte Herausforderung vor dem Ende meiner Karriere annehmen."

Damit heizte der Brite die Spekulationen an, wo er demnächst spielen wird. Der vierfache Vater hatte Gerüchte abgewehrt, dass er seine Karriere in Australien beenden will. Sicherlich wird er dabei auch seine Familie berücksichtigen - mit der Modedesignerin Victoria Beckham (38) hat er den 13-jährigen Brooklyn, den elfjährigen Romeo, den vier Jahre jüngeren Cruz und die 16 Monate alte Harper. Bislang hatte David Beckham Angebote von europäischen Clubs aus Rücksicht auf die Kinder ausgeschlagen, die sich in Los Angeles sehr wohlfühlen. Nun wird man sehen, in welches Land er seine Kinderschar führen wird. Seine Gattin redet sicherlich auch ein Wörtchen mit, denn sie hat sich mittlerweile in der Modewelt etabliert und möchte ihre Karriere bestimmt nicht auf Eis legen.

In den nächsten Wochen wird sich zeigen, wohin es David Beckham mit seiner Familie zieht.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken