David Beckham Sammler für die Söhne

David Beckham
© CoverMedia
Fußballstar David Beckham genießt es, auf seine erfolgreiche Karriere zurückzublicken.

David Beckham (37) sammelt "höllisch viele" Erinnerungsstücke und genießt es, sich an ihnen zu erfreuen.

Der Sportstar spielt aktuell für den Fußballclub 'LA Galaxy', träumt aber nach wie vor von der tollen Zeit, die er bei 'Manchester United' hatte.

"Ich habe viele Erinnerungsstücke. Höllisch viele", grinste der Brite im Interview mit 'Short List'. "Ich behalte alles, schließlich habe ich drei Söhne, denen ich die Sachen vermachen kann. Meine Heiligtümer? Das erste T-Shirt, das ich für 'Man United' getragen habe, mein Shirt vom dreifach-Sieg, meine Schuhe vom dreifach-Sieg, mein goldenes England-Käppi, die Schuhe, die ich in meinem 100. internationalen Spiel trug. Ich habe so einige."

Der Ehemann von Designerin Victoria Beckham (38) dehnte seine Karriere auf das Modegeschäft aus, er modelte in Unterwäsche und lächelte von 'H&M'-Plakaten. Nach wie vor spielt aber der Fußball die wichtigste Rolle in seinem beruflichen Leben - und Becks versucht nach Kräften, seine Söhne mit seiner Begeisterung anzustecken. "Ich habe von Anfang an versucht, sie in 'Man United'-Shirts zu stecken. Zwei von ihnen sind 'Man United'-Fans, einer ist ein 'Arsenal'-Fan. Ich weiß nicht, wie das passieren konnte, aber mein mittlerer Sohn - Romeo - ist ein 'Arsenal'-Fan. Moment - eigentlich weiß ich genau, wie das passiert ist! Ich habe ihn mit zu einem 'Arsenal'-Spiel genommen und Arsene Wenger hat ihn fantastisch behandelt, er schenkte ihm ein T-Shirt mit seinem Namen auf der Rückseite und seiner Lieblingszahl", erinnerte sich David Beckham lachend.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken