VG-Wort Pixel

David Arquette ist wieder Vater Rührend! Das bedeutet der Babyname

Christina McLarty, David Arquette
Christina McLarty, David Arquette
© Getty Images
Oh, wie süß! David Arquette und seine Frau Christina McLary haben ihr zweites Kind bekommen. Der Schauspieler präsentierte sein Vaterglück nun bei Instagram

David Arquette, 45, ist wieder Vater geworden. Seine Frau Christina McLary, 35, hat den kleinen Augustus Alexis Arquette auf die Welt gebracht. Für die Journalistin ist es das zweite Kind, für den "Scream"-Darsteller bereits das dritte. Aus seiner Ehe mit Courteney Cox, 52, hat er bereits Tochter Coco, 12.

David Arquette gedenkt seiner verstorbenen Schwester

Der Kleine erblickte am achten März das Licht der Welt. In Sachen Namensgebung ehrt David seine Schwester: Augustus' Zweitname ist eine Anlehnung an Davids Schwester Alexis, die im September 2016 verstarb.

Die Vaterfreuden teilte David sofort mit seinen Fans und begrüßte seinen Sohn mit einem Foto bei Instagram. Dazu versetzte er sich auch in die Gedanken des Neugeborenen hinein und schrieb: "Was guckst du so?"

Der große Bruder Charlie West durfte das Geheimnis lüften

Nicht nur das Geburtstdatum und den Namen des Kleinen, auch Christinas Schwangerschaft hatte das Paar frühzeitig mitgeteilt. Dies tat der Schauspielers ebenfalls über Instagram - in Form eines Videos. In diesem erfährt auch Augustus' großer Bruder Charlie West, 2, von dem kleinen Bruder und hält ein Ultraschallbild in der Hand. Die stolzen Eltern machten aus dem Geschlecht des Babys also nie ein Geheimnis.

David und Christina sind bereits seit 2011 liiert. Am 12. April 2015 gaben sie sich in Los Angeles das Ja-Wort, zwei Monate nachdem Söhnchen Charlie zur Welt kam.

David Arquette und die schwangere Christina McLary

ame Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken