VG-Wort Pixel

Das wird Katie Price gar nicht gefallen Peter Andre hat ungewöhnliche Zukunftspläne für seine Tochter

Peter Andre
Peter Andre
© Getty Images
Peter Andre ist nicht nur der Ex-Mann von Katie Price, sondern auch vierfacher Vater. Für seine Tochter Princess hat er nun ganz spezielle Zukunftspläne

Wer Katie Price kennt weiß, dass sie in Sachen Kleidung auf das Prinzip "weniger ist mehr" setzt. Und auch ihrer Tochter Princess Tiaamii scheint dieser Stil gut zu gefallen - Katie musste schon so einige Kritik über die Darstellungsweise ihrer Tochter über sich ergehen lassen.

Princess Tiaamii soll ins Kloster

Doch nun schaltet sich Princess' Vater Peter Andre ein. Der Sänger hat einen ungewöhnlichen Zukunftsplan für die 9-Jährige: Sie soll Nonne werden. Und die Pläne seien schon ziemlich konkret. Wie er gegenüber "Daily Star" berichtete, habe er sich gemeinsam mit Princess schon ein paar Kirchen angeschaut.

Dass das Mädchen nicht allzu begeistert ist, kann man sich vorstellen. Princess Reaktion sei tatsächlich verhalten gewesen: "Sie verdreht die Augen, aber ich hab ihr gesagt, dass sie es lieben wird." Auch die für Nonnen typische Kleidung gefalle seiner Tochter gar nicht: "Ich habe ihr Bilder einer Kutte gezeigt, die sie tragen könnte, aber sie ist daran nicht interessiert."

Peter Andre war Katie Price erster Mann

Katie Price hat sich noch nicht zu den Plänen ihres Ex-Mannes geäußert, doch auch sie führt nicht ansatzweise das Leben einer Nonne. Die 38-Jährige ist mittlerweile in dritter Ehe verheiratet und ist fünffache Mutter. Zudem ist die Britin als Busenwunder und ehemaliges Boxen-Luder bekannt. Ein Weg, den sich Peter Andre für seine Tochter anscheinend nicht vorstellen kann.

Der 44-Jährige wünscht sich für alle seine vier Kinder eine erfolgreiche Karriere und ein Studium an einer Universität. Ein verantwortungsvolle Einstellung des Sängers, aber ob das Nonnen-Dasein das Passendste für Princess Tiaamii ist - wir wagen es zu bezweifeln...

Katie Price mag es bunt

ame Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken