VG-Wort Pixel

Das Robin Williams-Drama Tochter und Frau sprechen: So sehr leiden sie!

Robin Williams mit Tochter Zelda
Robin Williams mit Tochter Zelda
© instagram.com/therobinwilliams
Wie traurig und gleichzeitig rührend: Robin Williams' letzter Instagram-Post galt seiner Tochter Zelda. Diese äußert sich jetzt zum Tod ihres geliebten Vaters. Auch Ehefrau Susan wendet sich in ihrer Trauer an die Öffentlichkeit

Was für ein herzzerreißendes Foto! Die 20 Jahre schwarz-weiße Aufnahme zeigt einen stolzen Vater mit seiner süßen Tochter. Es sind Robin Williams und Töchterchen Zelda Rae. Der letzte Instagram-Post des Schauspielers.

Nur zwei Wochen ist er alt, doch er lässt erahnen, was zu diesem Zeitpunkt in Williams' Kopf vor sich ging: Der 63-Jährige muss bereits in einer tiefen Krise gesteckt haben, bevor er starb - die Polizei geht von Selbstmord aus.

Mit dem Foto gratulierte er seiner Zelda zum 25. Lebensjahr: Kurz darauf entschloss er sich, seinem Leben ein jähes Ende zu setzen. Er schreibt: "Happy Birthday an Ms. Zelda Rae Williams! Heute ist sie ein Viertel Jahrhundert alt, doch sie wird für immer mein kleines Mädchen bleiben. Happy Birthday Zelda. Ich liebe dich!"

Zelda postete, nachdem sie von dem Tod ihres Vater erfuhr, ein Zitat aus dem Buch "Der kleine Prinz" von Antoine De Saint-Exupery. "Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können." Dazu schrieb sie ihre eigenen Worte. "Ich liebe dich. Ich vermisse dich. Ich versuche nach oben zu blicken."

Und auch Robin Williams Ehefrau Susan Schneider reagierte erschüttert. In einer Stellungnahme an den Nachrichtensender CNN schrieb die 49-Jährige: "Heute Morgen habe ich meinen Mann und meinen besten Freund verloren. Die Welt hat einen ihren beliebtesten Künstler, einen wunderbaren Menschen verloren. Mein Herz ist gebrochen." Dennoch hofft sie, dass die Leute nicht nur seinen tragischen Tod im Kopf haben, wenn sie an den Hollywoodstar denken: "Wenn wir uns an ihn erinnern, soll nicht sein Tod im Mittelpunkt stehen, sondern die unzähligen Augenblicke voll Freude und Lachen, die er uns geschenkt hat."

Erst im Jahr 2011 hatte das Paar geheiratet. Das Eheglück war noch viel zu frisch, doch die Depressionen und die Alkoholsucht warfen einen übermächtigen Schatten auf Robin Williams Leben. Neben Zelda und seiner Frau Susan hinterlässt der Komiker auch seine Söhne Cody (23) und Zachary (31).

ida / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken