Danny De Vito Ein Sportwagen muss her!

Danny De Vito
© CoverMedia
Schauspieler Danny DeVito fühlt sich nach der Trennung von seiner Gattin Rhea Perlman wieder jung und möchte in einen Sportwagen investieren.

Danny DeVito (67) will nun sein Leben in vollen Zügen genießen.

Der Schauspieler ('Einer flog übers Kuckucksnest') trennte sich nach dreißig Ehejahren von seiner Gattin Rhea Perlman (64, 'Cheers'). Als frischgebackener Single stürzt er sich nun in Solo-Abenteuer und dazu gehört seiner Meinung nach auch ein tolles Auto. "Er hat seine Pflicht als Vater erfüllt, er hat drei Kinder großgezogen und nun, wo sie erwachsen sind, kann er loslassen", plauderte ein Insider gegenüber 'Radar Online' aus. "Der erste Schritt dieser Verwandlung ist ein neues Auto; er wollte schon immer einen Porsche oder Ferrari fahren und nun schaut er sich nach der richtigen Größe um."

Danny DeVito soll mit ein paar Freunden über die Trennung gesprochen haben. Der Star will sich jetzt nicht unterkriegen lassen, sondern wieder Spaß am Leben finden. "Er will zurück zu seiner Jugend und möchte sich wieder wie ein junger Mann fühlen, der das machen kann, was er will. Sein guter Freund Jack Nicholson lebt so ein Leben - und Danny möchte im Moment genau dasselbe haben."

Obwohl sich der Hollywoodstar erst jetzt von Perlman getrennt hat, wurde berichtet, dass die Ehe schon seit zehn Jahren nicht mehr funktionierte: Danny DeVito hätte viel zu gerne mit anderen Frauen geflirtet.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken