VG-Wort Pixel

Danni Büchner Geschockt über "Faneteria"-Übernahme von Caro und Andreas Robens

Danni Büchner
Danni Büchner
© imago images
Danni Büchner ist geschockt: Caro und Andreas Robens haben ihre ehemalige "Faneteria" übernommen und gestalten daraus einen Diner. Die beiden veröffentlichten ein Video, das Danni sauer aufstößt.

Nun also doch: Caro, 41, und Andreas Robens, 54, haben sich der geschlossenen "Faneteria" von Daniela Büchner, 43, angenommen. Gleich nach dem plötzlichen Aus ihres geliebten Cafés, griff das Bodybuilder-Paar zu, um eine zweite Filiale ihres "Iron Diner" in Cala Millor zu eröffnen.

Caro und Andreas Robens eröffnen zweiten Diner

Caro und Andreas haben bereits einen Diner in Arenal. Außerdem betreiben sie zwei Fitnessstudios auf Mallorca, die ihnen wegen der Coronakrise jedoch große Geldsorgen bereiten. Vielleicht auch deswegen versuchen die Robens nun, ihr zweites Standbein weiter auszubauen. Das Interesse an der alten "Faneteria" bekundeten die beiden bereits vor einigen Wochen gegenüber "Bild": "Das ist jetzt schon ein wenig peinlich, aber ja, als wir gehört haben, dass die 'Faneteria' zumacht, haben wir uns sofort erkundigt, ob der Laden noch zu haben ist! [...] Aber leider war es schon vermietet. Ansonsten hätten wir es gerne übernommen." Jetzt hat es aus unbekannten Gründen doch noch geklappt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Und da Caro und Andreas nicht überall gleichzeitig sein können, vermieten sie ihren neuen Diner als Franchise-Unternehmen an das Unternehmerpaar Kim und Ercan. "Wir haben es gemacht!!!!! Heute wurde der Vertrag für den Iron Diner Cala Millor unterschrieben. Die nächsten Wochen wird es viel zu tuen geben, aber wir freuen uns riesig dieses tolle Projekt mit unseren mega Partnern @kim_erci rocken zu können. Wenn alles so läuft wie wir es uns erhoffen sollen sich die Pforten schon am 01.05. öffnen. Wir hoffen viele von euch dort begrüßen zu dürfen. Natürlich sind wir auch weiterhin für euch im Iron Diner Arenal da! [sic]", schreibt Andreas Robens auf Instagram und postete dazu ein Foto von der feierlichen Schlüsselübergabe.

Danni Büchner ist geschockt und verwundert

Doch wie reagiert eigentlich Danni Büchner auf die Neugestaltung ihrer "Fanetaria"? Zuerst wünscht sie ihren Mallorca-Kollegen auf Instagram alles Gute. Doch dann spricht Danni noch eine Sache an, die ihr überhaupt nicht gefällt. Offenbar haben Caro und Andreas ein Video veröffentlicht, auf dem das Gemälde von ihr und ihrem verstorbenen Mann Jens Büchner, †49, auf einer Wand in der "Faneteria" zu sehen ist: "Genauso wie ihr bin ich gerade geschockt, verwundert, was die 'Faneteria' angeht. [...] Na ja gut, euer Video mit dem Porträt von mir und meinem Mann, das finde ich jetzt nicht so gut, da bin ich jetzt ganz, ganz ehrlich, das finde ich nicht gut. Und ich hoffe natürlich, dass ihr das entfernen werdet. Das ist eine Erinnerung von mir und meinem Mann und es geht hier natürlich um sehr viel Respekt."

Verwendete Quellen:instagram.com, bild.de

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken