VG-Wort Pixel

Daniela Büchner Tochter Jada beschwert sich auf Instagram

Jada Karabas, Danni Büchner 
Jada Karabas, Danni Büchner 
© imago images
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Daniela Büchner: Tochter Jada beschwert sich auf Instagram +++ Adeline Norberg veröffentlicht ihre Noten +++ Carmen Geiss bekommt Ärger für Werbung auf Instagram.

Promi-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

23. Oktober 

Daniela Büchner: Tochter Jada beschwert sich auf Instagram

Daniela Büchner, 42, lebt mit ihren fünf Kindern auf Mallorca. Seit dem Tod von ihrem Mann Jens Büchner (✝49) bekommt sie viel Unterstützung von ihren großen Kids. Doch die haben nicht immer Lust, Mama unter die Arme zu greifen. Tochter Jada beschwert sich jetzt auf Instagram öffentlich, was sie an ihrer Mama Daniela nervt. Eigentlich schmeißt der "Goodbye Deutschland"-Star den Haushalt, doch manchmal müssen eben auch die Kinder ran, vor allem, wenn die Mama außer Haus ist. Besonders eine Fleißarbeit gefällt Jada gar nicht.

"Ich möchte mich beschweren. Wenn ich eins hasse, wenn Mama nicht zuhause ist, dann ist es Wäsche zu waschen. Es gibt nichts Schlimmeres!", findet die Tochter von Danni Büchner. Vor allem das Falten der frisch gewaschenen Textilien macht Jada mal so gar keinen Spaß. Viel lieber würde sie "Berge von Tellern abwaschen". Ob Mama Büchner das weiß?

So oder so wird der Haushalt im Haus der Familie aufgeteilt. Wäsche machen gehört zwar nicht zu Jadas liebsten Aufgaben, aber einer muss es ja machen. Das sieht auch die junge Frau ein. Schön, dass Daniela Büchner solche fleißigen Helferlein im Hause hat ...

Adeline Norberg: Dieses Enthüllung überrascht alle 

Adeline Norberg, 18, ist dank ihrer berühmten Eltern Michael Wendler, 48, und Claudia Norberg, 40, ein Leben im Rampenlicht gewöhnt. Nicht nur mit seinem Papa hat der Teenager bereits einen Song aufgenommen, mittlerweile eifert Adeline auch ihrer Stiefmutter Laura Müller, 20, nach und zieht als Influencerin schon einige Werbedeals an Land. Doch die 18-Jährige ist noch immer schulpflichtig und drückt in den USA - wenn auch von zu Hause - fleißig die Schulbank. 

Adeline Norberg veröffentlich ihre Noten auf Instagram. 
Adeline Norberg veröffentlich ihre Noten auf Instagram. 
© Instagram / adelinenorberg21

Bei Instagram teilt Norberg nun einen Auszug aus ihrer "report card", einem Notendokument an US-amerikanischen High-Schools, das einem Zeugnis gleicht. Und hier überrascht die Nachwuchs-Influencerin alle: Ihre Noten stehen alle auf 1 und auch eine Verspätung hat sich Adeline bisher noch nicht geleistet. Scheinbar kann sich die junge Frau trotz des Rummels um ihren Vater noch genügend auf die Schule konzentrieren - wir gratulieren!

22. Oktober 

Carmen Geiss: Für dieses Werbe-Posting hagelt es Kritik

Millionärsgattin Carmen Geiss, 55, und ihr Ehemann Robert Geiss, 56, sind durch die Fitnessmarke "Uncle Sam" und dessen Verkauf zu großem Reichtum gekommen. Im Jahr 2013 kehrten die Geissens mit "Roberto Geissini" ins Modegeschäft zurück - doch günstig ist die Klamotte keineswegs! Ein einfaches T-Shirt mit Totenkopf-Aufdruck kostet im Handel um die 90 Euro. Dank einer Kooperation mit einer Supermarkt-Kette, können nun auch Fans mit schmalem Budget die Kleidung kaufen. Das kommt nur nicht bei jedem gut an. 

Auf Instagram teilt Carmen Geiss eine Werbung der Supermarkt-Kooperation, für die sie selbst gemodelt hat. Damit möchte sie darauf aufmerksam machen, dass die günstigeren Teile nur noch für kurze Zeit verfügbar sind. "Liegt Mode erstmal im Discounter... ist die Marke im Eimer", mokiert sich ein Fan unter dem Beitrag. "Als ob Sie oder Ihre Kinder jemals Klamotten von Netto tragen würden. Sorry, aber wer soll das denn bitte glauben?", fragt sich ein weiterer. Andere wiederum beschweren sich über die Qualität der Discounter-Ware. 

Aber es gibt auch Follower, die eine günstigere Kollektion begrüßen. "Ich finde es toll , dass ihr auch Mode macht für eure Fans, die eher einen kleinen Geldbeutel haben", wird Carmen Geiss von einem Fan verteidigt. "Lieg gerade mit dem kuscheligen Jogger auf der Couch", freut sich der nächste. Wie immer gilt: Man kann es leider nicht jedem User recht machen. 

21.Oktober 

Sarah Harrison veröffentlicht ihren After-Baby-Body - und wird kritisiert 

Sarah Harrison, 29, und Dominic Harrison, 29, sind im Juli 2020 zum zweiten Mal Eltern geworden. Der Körper der Fitness-Influencerin ist ihr Kapital und so geht es nur zwölf Wochen nach der Entbindung an die Ernährungsumstellung. Bei Instagram veröffentlicht die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin nun ihren After-Baby-Body - und wird dafür mächtig kritisiert. 

Der Grund: Die Blondine teilt eine Gegenüberstellung zu ihrem jetzigen Körper und dem von letztem Jahr - Links ihr Bikini-Body vor der Schwangerschaft und rechts das aktuelle Foto am Strand. "Zwölf Wochen nach der Geburt. Ab heute starte ich mit meiner Ernährungsumstellung und mit mehr Sport. Bin schon gespannt was ich schaffe", lautet die dazugehörige Bildunterschrift. 

Nicht allen Fans gefällt der Voher-Nachher-Vergleich. "Naja das linke Bild ist auch geposed und rechts nicht. Denke, wenn du dich genauso hinkniest, ist der Unterschied gar nicht so groß", zweifelt einer ihrer Follower. Andere wiederum kritisieren die Influencerin, dass sie im Zuge der Ernährungsumstellung sicher auch einige Produkte bewerben wird. Aber Harrison erhält auch zahlreiche Komplimente für ihre Aufnahmen. Am Ende zieht eine Userin ein passendes Fazit: "Du siehst top aus ... mach dir keinen Stress, Mensch! Was hat dein Körper bitte geleistet, du Maschine!"

20. Oktober

Kim Gloss: Fans sind begeistert von ihrem durchtrainierten Waschbrettbauch 

Kim Gloss, 28, hat sich in den vergangenen Jahren durchaus verändert: Aus der süßen DSDS-Kandidatin ist heute eine sexy Influencerin geworden. Die gebürtige Hamburgerin macht keinen Hehl daraus, bei ihrem Körper auch gerne mal etwas nachzuhelfen. Doch auch Sport steht bei der Sängerin ganz oben auf dem Programm, um das ideale Aussehen zu erreichen - und die schweißtreibende Aktivität scheint sich für Kim mächtig auszuzahlen!

Auf Instagram überrascht Kim Gloss nun ihre rund 360.000 Follower mit einem super-durchtrainierten Waschbrettbauch. In babyblauer Hotpants und gleichfarbigem Sport-BH steht sie vorm Spiegel, spannt ihre Bauchmuskeln an. Dazu schreibt die 28-Jährige: "No pain, no gain" - einer Art Motivationsspruch für Fitness-Begeisterte, der so viel bedeutet wie "Ohne Schmerz, kein Erfolg."

Auch ihre Fans sehen in dem Beitrag nichts als Motivation pur. "Bombe! Wie oft die Woche trainierst du deinen Bauch?", möchte einer von ihnen gleich wissen. "Echt schöne Figur. Ich mache auch soviel Sport, aber es dauert und dauert. Echt frustrierend. Ich bleibe dran", gesteht ein weiterer Follower und ein dritter fragt die hübsche Sportskanone gleich nach Übungen für den Bauch. Auch wir finden: Kim Gloss kann sich mit ihrem Sixpack durchaus sehen lassen!

Claudia Effenberg zeigt ihre hübsche Model-Tochter

Claudia Effenberg, 55, ist mächtig stolz auf ihre Tochter Lucia. Die 20-Jährige ist als Model erfolgreich und hatte auch schon jede Menge Shootings. Auf Instagram kann sich jetzt jeder selbst davon überzeugen, dass die junge Frau ein echter Blickfang ist. Die 55-Jährige teilte nämlich jüngst einen schicken Mutter-Tochter-Schnappschuss auf der beliebten Social-Media-Plattform.

Darauf strahlen beide in die Kamera. "Ich drück Dir für Morgen ganz doll die Daumen", kommentiert Mama Effenberg den Beitrag. Wofür genau verrät die Designerin allerdings nicht.

Die Fans von Claudia Effenberg finden Gefallen an den Fotos. "Bildhübsch, alle beide", schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: "Meine Güte, was bist du hübsch." Ein weiterer Kommentar lautet: "Super seht ihr aus." Mutter und Tochter werden diese lieben Worten sicher freuen. 

Promi-News der vergangenen Woche

Haben Sie letzte Woche die News verpasst? Hier können Sie die Promi-News nachlesen.

Verwendete Quellen: instagram.com, t-online.de, bunte.de

yku / cba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken