Danni Büchner: "Ich war ja ziemlich naiv"

Danni Büchner ist aus der deutschen Fernsehlandschaft kaum mehr wegzudenken. Das war aber nicht immer so: Zu Beginn ihrer Beziehung mit Jens Büchner fürchtete sie sich vor dessen Prominenz.

Daniela Büchner

"Wer ist Danni Büchner?" Diese Frage will Daniela Büchner, 42, nun selbst in einer TV-Dokumentation beantworten. Nur wenige Wochen nach ihrem polarisierenden Auftritt im Dschungelcamp, veröffentlicht RTL nun einen Beitrag über ihr Leben. "Fallen und aufstehen - Das Schicksal der Danni Büchner" so der Name der Doku über die 42-Jährige. In dieser spricht Danni auch über die Anfänge ihrer Beziehung zu Ehemann Jens Büchner (†49) - und das ziemlich ehrlich. 

Danni Büchner: Jens' Prominenz schockierte sie

Danni und Jens lernten sich auf dem Marktplatz in Delmenhorst kennen, ein gemeinsames Selfie später wussten die beiden: Wir wollen uns wiedersehen. Der Beginn ihrer ganz großen Liebe, die durch Jens' tragischen Tod im November 2018 endete. Doch bevor Danni sich endgültig auf Jens einlassen konnte, musste sie erst einmal mit seiner Prominenz umgehen lernen, wie sie in der Dokumentation verrät. "Ich war ja ziemlich naiv. Ich dachte so: Ja ok, drei, vier, acht, zwanzig Leute kennen ihn. Und als ich ihn das erste Mal besucht habe auf Mallorca, hatte er einen Auftritt in der Disco, da waren 600 Menschen."

Mia Julia Brückner

Bei einer Challenge beweist sie ihre Geschicklichkeit

Mia Julia
Der Ballermann-Star Mia Julia Brückner macht ihr Zuhause während der Coronakrise zur Bühne.
©Gala

Danni macht ebenfalls Karriere im TV

Eine bedrückende Situation für Danni: "Ich hatte so eine Angst. Ich konnte nicht verstehen, was da passiert. Als er gesungen hat und die Leute ihm zugerufen haben. Ich hab mich hinter einem Pfeiler versteckt mit meinem Prosecco und dachte: 'Ne, ich muss hier weg.'" Nach anfänglicher Skepsis gewöhnt sich Danni jedoch schnell an das neue Leben im Rampenlicht und beginnt ebenfalls eine Karriere im Fernsehen. Das auch nach Jens' Tod: Für ihre Kinder und ihren verstorbenen Ehemann ging Danni 2020 nicht nur ins Dschungelcamp, sondern lässt sich auch weiterhin immer mal wieder von Fernsehkameras begleiten. 

Verwendete Quelle: TV NOW

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche