Daniele Negroni Freundin darf "ein bisschen verrückt" sein

Daniele Negroni
© CoverMedia
'DSDS'-Zweiter Daniele Negroni ist derzeit zwar Single, trotzdem weiß er, was er von einem Mädchen will.

Daniele Negroni (17) sucht ein aufrichtiges Mädchen mit Biss.

"Sie sollte sie selbst sein, sich nicht für mich verstellen. Einen guten Charakter haben, hilfsbereit sein und Lebensfreude mitbringen - und vielleicht auch ein bisschen verrückt sein", beschrieb der musikalische Wirbelwind ('Don't Think About Me') seine Traumfrau im Interview mit den 'Lübecker Nachrichten'. Mit großen Hoffnungen sollten sich verliebte Mädchen allerdings zurückhalten: Daniele Negroni hat im Moment wenig Zeit für die Liebe. "Wenn ich eine Freundin hätte, hätte ich Angst, sie zu enttäuschen, weil ich kaum Zeit habe. Oder dass ich ihr absagen muss, wenn es einen Auftritt gibt", räumte der Sänger ein.

Seine Freunde haben allerdings Verständnis dafür, dass er viel unterwegs ist, seit er als Zweiter aus der neunten Staffel 'Deutschland sucht den Superstar' hervorging. "Ja, die verstehen das super und freuen sich, wenn ich da bin", strahlte Negroni und ergänzte: "Es ist cool, dass sie mich immer noch als Daniele sehen und nicht als den 'DSDS'-Finalisten."

Nach seinem im Mai erschienenen Album 'Crazy' begeistert der Star seine Fans, die sich die Negronies nennen, vor allem live. Dabei hat er ein süßes Ritual vor jeder Show: "Ich telefoniere vor jedem Auftritt mit Mama", verriet Daniele Negroni lächelnd.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken