VG-Wort Pixel

"The Masked Singer"-Finale Daniela Katzenberger erlöst ihre Fans

Daniela Katzenberger
© .instagram.com/danielakatzenberger / Getty Images
Das Rätsel ist gelöst: Das Promi-Paar Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ist bei der ProSieben-Show "The Masked Singer" enttarnt worden. Auf Instagram entschuldigte sich die Kult-Blondine bei ihren Fans für ihre Geheimnistuerei und machte eine erlösende Ankündigung.

Fans, Zuschauer und Jury hatten es von Anfang an vermutet, jetzt ist es Gewissheit: In der Rolle des Erdmännchen-Paares steckten Daniela Katzenberger, 34, und Lucas Cordalis, 53. Gestern Abend lief auf ProSieben das Finale der dritten Staffel von "The Masked Singer", bei dem schlussendlich Sängerin Sarah Lombardi, 28, in der Rolle des Glitzer-Skeletts als Siegerin hervorging. Doch dass auch Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis es bis ins Finale schaffen, hätten wohl nur die wenigsten geglaubt.

"The Masked Singer": Erdmännchen-Duo war die größte Überraschung

Wir erinnern uns: Es war die Überraschung zum Auftakt der dritten Staffel von "The Masked Singer": Das als "Frau Erdmann" angekündigte Erdmännchen im Blümchenkleid wurde von einem männlichen Erdmännchen in Latzhose unterstützt. Gemeinsam sangen sie "Hungry Eyes" und "Time Of My Life" aus dem Tanzfilm "Dirty Dancing" und schafften es locker in Runde zwei. Vor allem "Frau Erdmann" konnte die Jury mit ihrer Gesangseinlage beeindrucken. Sonja Zietlow, 52, hatte nach der Enthüllung ein Sonderlob für die "Katze": "Daniela, du hast Lucas die Show gestohlen. So eine Spielfreude, das war sensationell!", schwärmte die Dschungelcamp-Moderatorin. Nach der Enttarnung können Daniela und Lucas endlich durchatmen. Wie nicht anders zu erwarten, meldet sich die Doku-Queen auf Instagram bei ihren Followern, um die Geschehnisse der vergangenen Wochen zusammenzufassen.

Daniela Katzenberger entschuldigt sich bei ihren Fans - und sagt Danke

"Was war das für eine geile Zeit?", schreibt die 34-Jährige zu einem Knutsch-Bild mit ihrem Erdmännchen-Kostüm. Sie werde in ihrem ganzen Leben nie wieder so süß aussehen, scherzte die Rheinländerin.

"Ich habe es total vermieden, sehr private Storys zu machen, weil ich immer Schiss hatte, dass man mir es anmerkt, weil ich weiß, dass man euch nicht veräppeln kann", erklärte die Blondine. "Und sorry noch mal, dass ich nichts verraten konnte/durfte, aber es heißt ja: 'The Masked Singer' und nicht 'The Open Singer'."

Der Reality-TV-Star habe deshalb "die Klappe halten" müssen. Doch jetzt ist die Katze wieder voll und ganz für ihre Fans da. Eine erlösende Nachricht für ihre zwei Millionen Abonnenten.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis waren von Anfang an die Erdmännchen-Favoriten

Die Enttarnung war keine Überraschung: das Paar wurde seit der ersten Folge unter den Erdmännchen-Kostümen vermutet. Auf Twitter tauschten sich die Fans rege über ihre Vermutungen aus - und auch dort fielen häufig die Namen Katzenberger und Cordalis. Weitere Namen, die in der ProSieben-App auftauchen, waren Annemarie, 43, und Wayne Carpendale, 43, sowie Jana Ina, 43, und Giovanni Zarrella, 42.

Nicht nur der Auftritt, auch Hinweise wurden dabei für eine Erklärung herangezogen. Die Indizien verdichteten sich. Schließlich hatte Daniela Katzenberger sogar ihre Kommentarfunktion komplett abgestellt. Genützt hat es alles nichts.

Verwendete Quellen: Instagram, web.de

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken