VG-Wort Pixel

Daniela Katzenberger Wo landet das Liebesschloss?


Daniela Katzenberger zeigt ihren Fans ein Liebesschloss. An welcher Brücke wird es wohl angebracht? Es gibt mehrere Möglichkeiten

TV-Star Daniela Katzenberger ("Katze küsst Kater") und Sänger Lucas Cordalis, 43, sind nicht nur seit Kurzem Eltern der kleinen Sophia Cordalis. Das Paar ist auch nach wie vor noch schwer verliebt. Ihr großes Glück hat die "Katze" nun einmal mehr mit ihren Fans geteilt.

Zeichen ihrer Liebe

Auf ihrer Facebook-Seite postete die 28-Jährige ein Foto von einem Liebesschloss, auf dem die Namen der beiden sowie eine Katze und zwei Herzchen eingraviert sind. So ein Schloss gehört an eine Brücke, soviel ist klar. Doch wo die steht, hat die "Katze" (noch) nicht verraten? Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Geburtsstadt, Wahlheimat oder Drehort?

Zum Beispiel Ludwigshafen am Rhein - weil die Blondine in der Stadt geboren ist und ihre Familie heute noch dort lebt. Eine Brücke in der Nähe von Freudenstadt im Schwarzwald, der neuen Wahlheimat der frischgebackenen Kleinfamilie, käme ebenso infrage wie die rheinland-pfälzische Stadt Worms, in der der jüngste Cordalis-Spross das Licht der Welt erblickte. Falls das Schloss im Rahmen der Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück" (ab 8. September, 20.15 Uhr, RTL II) angebracht würde, könnte es von da an auch in Köln hängen.

Ort ihres Kennenlernens?

Einen etwas weiteren Weg müsste das Paar allerdings zurücklegen, wenn es das Zeichen seiner großen Liebe am Ort seines Kennenlernens anbringen möchte. Denn laut eigenen Angaben war das in Dubai bei den Dreharbeiten zu der Sat.1-Show "The Biggest Loser", an der Danielas Mutter Iris Klein, 48, und Lucas' Vater, der 71-jährige Schlagersänger Costa Cordalis ("Anita"), teilgenommen haben.

Beide hatten jeweils ihre Eltern begleitet und sich dabei kennengelernt. Öffentlich gemacht hatten Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ihre Liebe Anfang 2014.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken