Daniela Katzenberger: Sie rechtfertigt sich für ihre Hochzeit

Am Samstag (4. Juni) heiratete Daniela Katzenberger ihren Lucas Cordalis live im deutschen Fernsehen. Doch nicht alle Fans waren davon begeistert. Jetzt bezog die Katze Stellung zu den negativen Kommentaren

Über eine Millionen Menschen schauten dabei zu, wie sich Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis am letzten Samstag (4. Juni) auf dem Petersberg bei Bonn das Ja-Wort gaben. Während viele Fans die Hochzeit sehr berührend und romantisch fanden, wurden aber selbstverständlich auch kritische Stimmen laut. Keine 48 Stunden nach dem schönsten Tag ihres Lebens äußert sich die Katze selbst zu den Vorwürfen.

Das Brautkleid

Zu pompös, zu viel Spitze, zu viele Perlen und zu viel Glitzer: Das waren die negativen Reaktionen auf Danielas Brautkleid. Ihre Antwort darauf: "Mein Brautkleid hat nicht jedem gefallen, aber das muss es auch nicht und war auch nicht mein Plan, denn: Es ist für MICH mein persönliches Traumkleid und ich liebe es abgöttisch. Ich habe mich darin gefühlt wie eine Prinzessin."

Heute Morgen bin ich aufgewacht und dachte "Wow, krass , jetzt bin ich verheiratet"... Natürlich lese ich sehr...

Gepostet von Daniela Katzenberger am Montag, 6. Juni 2016

Die Brautfrisur

Ihre Haare trug der TV-Star ganz schlicht und offen. Grund genug für einige Menschen zu sagen, wie einfaltslos sie das fanden. "Meine Frisur war vielleicht nichts Besonderes, aber ich wollte mich wohlfühlen und das habe ich getan. Vielleicht hätte eine megamässige Hochsteckfrisur auch toll ausgesehen, aber am Ende sind es doch meine Haare und mein Kopf (abgesehen davon das man bei dieser Menge an Extensions tierische Kopfschmerzen bekommt, wenn man sie hochsteckt)", argumentiert Daniela.

Der Brautstrauß

Die 29-Jährige hatte ihren wunderschönen Brautstrauß vor lauter Aufregung in ihrer Hochzeitssuite liegen lassen, was für einige Internetuser ein eindeutiges Indiz darstellte, dass die Trauung ein reiner Fake war. Doch weit gefehlt, auch darüber legt Daniela Rechenschaft ab: "Ich habe meinen Brautstrauß vergessen, ja ihr Lieben, ich war einfach so mega nervös, dass ich ihn einfach im Hotelzimmer verbummelt hab. Kann passieren, oder?" Ja, kann es.

Die Live-Hochzeit

Eine Trauung vor einem Millionenpublikum - kann da wirklich Romantik aufkommen? Kann man diesen besonderen Tag da denn wirklich genießen? Und auch hier lautet die Antwort wieder ganz eindeutig: Ja. "Trotz der vielen, vielen Kameras war es für Lucas und mich einer der schönsten Tage überhaupt. Natürlich gibt es im Fernsehen immer einen gewissen Ablauf, aber das ist normal und für mich nicht weiter störend. Ich habe diesen Tag genossen, fand das ich ganz gelungen aussah (Ja, Eigenlob stinkt, aber ich hab mich sehr wohlgefühlt, klingt nicht so eingebildet, hi hi) und würde es immer wieder EXAKT so machen" - und genau das sah man Daniela am Samstagabend auch an.

Daniela Katzenberger + Lucas Cordalis

Die schönsten Bilder ihrer Hochzeit

200 Fans konnten Karten für das ausverkaufte TV-Event auf dem Petersberg in Bonn ergattern und warten jetzt gespannt auf die Ankunft Hochzeitsgäste.
Jana Ina und Giovanni Zarrella führen als Moderatoren durch das große Live-Spektakel.
Auf diesen Moment haben alle gewartet: Endlich fährt die Braut mit der Kutsche vor.
Von ihrem Stiefvater Peter und ihrer Schwester Jenny wir Daniela Katzenberger den pinken Teppich entlang geführt und gibt dabei den Blick auf ihr mit 20.000 Perlen besticktes und über elf Kilo schweres Hochzeitskleid frei.

21

Daniela Katzenberger

Das sagen ihre Fans zur Hochzeit

Daniela Katzenberger
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche