VG-Wort Pixel

Daniela Katzenberger Sie muss aus ihrem Mallorca-Café raus

Daniela Katzenberger
© Action Press
Mallorca hat ein Café weniger: im "Café Katzenberger"haben die Ausräumarbeiten begonnen

Die Tage des "Café Katzenberger" in  Santa Ponça sind endgültig gezählt das Lokal wird geräumt, nach sieben Jahren ist endgültig Schluss. Daniela Katzenberger ist zu beschäftigt, um weiterhin gastronomisch tätig zu sein?

Daniela Katzenberger macht ihr Café dicht

Im Jahr 2010 wurde das "Café Katzenberger" eröffnet, war zu Anfangszeiten ein echter Touristenmagnet - alle Tische waren stets besetzt. Deshalb folgte drei Jahre später ein Umzug in einen größeren Laden. Viele Fans erhofften sich, Daniela selbst einmal in ihrem Lokal anzutreffen. Doch die ließ sich selbst nur selten dort blicken.  Eine große Enttäuschung für ihre Anhänger. Schon damals zeichnete sich ab, dass die 30-Jährige viel mit anderen Projekten zu tun hat. Und so kam es, wie es kommen musste: Seit einigen Wochen sind die Lichter im Café aus, jetzt werden auch noch die letzten Möbel ausgeräumt. "Der Vertrag mit dem Café ist ausgelaufen und wird nicht mehr verlängert", lautet der offizielle Grund seitens des Managements. 

Die Familie steht an erster Stelle

Wird die Blondine vielleicht in einer anderen Stadt eine Gastronomie unter ihrem Namen aufziehen? Nein, besonders Ehemann Lucas Cordalis und Tochter Sophia sollen nun mehr im Mittelpunkt stehen. Auf Anfrage von GALA heißt es: "Daniela kann sich als junge Mutter und erfolgreiche Unternehmerin mit ihrer App 'Love and Style' leider nicht mehr um jedes Projekt kümmern. Sie möchte zudem noch genügend Zeit haben, sich um ihre Familie zu kümmern. "

Unsere Video-Empfehlung zum Thema  

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken