VG-Wort Pixel

Daniela Katzenberger Schon wieder: "Schwangerschafts"-Posting auf Instagram

Daniela Katzenberger
© Getty Images
Daniela Katzenberger postet regelmäßig Eindrücke ihres Alltages auf Instagram. Das Thema "Baby" greift sie in den letzten Tagen dabei gleich mehrfach auf

Hat Daniela Katzenberger, 33, den "Baby-Blues"? Schaut man sich ihren Instagram-Account an, gewinnt man den Eindruck, dass ihr das Thema "Schwangerschaft" in den letzten Tagen verstärkt im Kopf herumschwirrt. 

Daniela Katzenberger und die "Baby"-Posts

Foto 1: An Silvester postete die Katze ein altes Foto von 2014, das sie mit positiven Schwangerschaftstests in der Hand zeigt (Töchterchen Sophia wurde am 20. August 2015 geboren). Dazu schreibt sie: "Heute, vor genau 4 Jahren, habe ich erfahren dass ich schwanger bin. Deswegen hat Silvester seit diesem Zeitpunkt auch eine besondere Bedeutung für mich " Im letzten Satz unkt sie: "Will gar nicht wissen, wie viele von euch erstmal einen Schock gekriegt haben, als sie das Foto mit den Schwangerschaftstests gesehen haben."  In ihrer Instagram-Story postete sie außerdem eine Anekdote eines Supermarkt-Einkaufes. Zu sehen war unter anderem ein Regal mit Gewürzgurken. Daniela dazu: "Wenn du Bock auf Gurken hast, du dich aber nicht traust sie zu kaufen, weil sonst jeder wieder denkt, dass du schwanger bist".

View this post on Instagram

Heute, vor genau 4 Jahren, habe ich erfahren dass ich schwanger bin 😊🤰🏼🤱🏼 (Extra an Silvester, wegen dem Sekt und so 😅) Ich weiß noch, als ich am Silvestermorgen in einen Drogeriemarkt marschiert bin, mir 5 Schwangerschaftstests holen wollte und an der Kasse ausgerechnet eine Bekannte meiner Mutter gearbeitet hat 😂😂 Somit wusste es Facebook schon, bevor ich zu Hause angekommen war 😁 Und heute ist meine Prinzessin schon 3 Jahre alt und mit Abstand das Beste was mir je im Leben passiert ist ❤️ Deswegen hat Silvester seit diesem Zeitpunkt auch eine besondere Bedeutung für mich 😍🙌🏻❤️ Ps. Will gar nicht wissen, wie viele von euch erstmal einen Schock gekriegt haben, als sie das Foto mit den Schwangerschaftstests gesehen haben 😂😂

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on


Foto 2: Am 1. Januar der nächste Schnappschuss. Diesmal zu sehen: Daniela mit "Babybauch" im Bikini am Rande eines Pools. Grund für die Kugel ist aber keine erneute Schwangerschaft, sondern ein zu üppiges Weihnachtsmahl, offenbart sie in dazugehörigen Caption. 
Foto 3: Am 4. Januar lädt die Kult-Blondine ein neues "Bauch"-Foto hoch. Dieses Mal aus der "Point of View"-Perspektive herunter auf ihre sich wölbende Körpermitte. Schuld ist immer noch das Feiertagsessen, schreibt Daniela. 

Der Kinderwunsch ist da

Was steckt hinter den - wenn auch zum Teil verkappten - "Baby-Posts"? PR oder doch mehr?  Über die Babyplanung im Hause Katzenberger/ Cordalis sagte Daniela im Juni 2018 zu "RTL EXclusiv": "Wenn's bis nächstes Jahr nicht klappt, dann lassen wir's." 19 Jahre Altersunterschied trennen sie und ihren Liebsten. Ein Umstand, der in Sachen Liebe keine Rolle spielt - wohl aber bei der Babyplanung. "Lucas ist noch fit und - ne, da funktioniert noch alles. Aber ich will dass das Kind noch möglichst lange was vom Papa hat", stellte der "Goodbye Deutschland"-Star damals klar. 

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken