VG-Wort Pixel

Daniela Katzenberger Nachricht für Dschungelkönigin Jenny Frankhauser

Die Beziehung von Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser ist derzeit zerrüttet 
Die Beziehung von Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser ist derzeit zerrüttet 
© Action Press / Getty Images
Daniela Katzenberger gratuliert ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser auf Facebook zur Dschungelkrone 2018. Was die "Camp-Königin" dazu sagt

Jenny Frankhauser, 25, heißt die Dschungelkönigin 2018. Kurz nach ihrem Sieg bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" meldet sich Daniela Katzenberger - trotz des angespannten Verhältnisses zu ihrer Halbschwester - zu Wort. 

Daniela Katzenberger gratuliert Jenny zum Sieg

Ihren Post beginng Daniela, 31, mit den Worten: "An die Dschungelcamp-Gewinnerin 2018". Eine eher neutrale bis distanzierte Anrede für ein solch nahestehendes Familienmitglied wie eine Halbschwester. So offiziell der Text beginnt, so verhältnismäßig nüchtern geht er auch weiter. "Du hast Dich wirklich super geschlagen und es tapfer durchgezogen. Du kannst sehr stolz auf Dich sein", schreibt die Katze. Und weiter: "Wir wünschen Dir alles Liebe und Gute! Lucas, Daniela und die kleine Sophia." Eigentlich kennt man die Kult-Blondine, die ihr großes Herz auf der Zunge trägt, deutlich gefühlvoller. Statt eines gemeinsamen Fotos der Blondinen postet Daniela ein mit Lippenstift gemaltes Bild von einem Herz und einer Krone.

Happyend? Das sagt Jenny

Daniela und Jenny haben eine Vorgeschichte, die die Kommunikation und die Wahl der richtigen Worte sicher nicht einfach macht. Das Verhältnis der beiden ist seit einigen Monaten angespannt. Daniela hatte Jenny sogar juristisch angemahnt, im Dschungel nicht über sie zu sprechen. Trotz der etwas verhaltenden Wortwahl: Vielleicht ist Danielas aktueller Post ein weiterer Schritt zur Versöhnung? Nach dem Sieg sagt Jenny zur "BILD"-Zeitung über die Nachricht ihrer Halbschwester:

"Ich gucke es mir mal an. Aber böses Blut und böse Worte gibt es nicht mehr. Also alles wieder gut."

Darüber würde sich auch die Mutter der beiden Reality-TV-Stars, Iris Klein, 50, freuen: Bereits am Tag des Dschungelfinales hatte sie ein Machtwort an ihre Töchter ausgesprochen. 

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken