Daniela Katzenberger Ist das zweite Kind schon in Planung?

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
© Picture Alliance
Daniela Katzenberger hat ehrgeizige Pläne und denkt bereits an ihr zweites Baby

Gerade einmal drei Monate ist die kleine Sophia jetzt alt, da denkt Daniela Katzenberger, 29, scheinbar schon an Nachwuchs Nummer Zwei. Man müsste doch meinen, eine Zeit lang wolle die Katze erstmal nichts von Schwangerschaften und Geburten wissen, schließlich ist ein Kind kriegen nicht gerade das Einfachste der Welt. Doch Dani hat schon genaue Vorstellungen, wie es mit ihrer kleinen Familie weitergehen soll.

Konkrete Pläne

"Naja, sagen wir mal 2017 ist der kleine Constantin Cordalis am Start", so Danielas Antwort gegenüber "Promiflash", als es um die Frage geht, wann denn der nächste Katzenberger-Spross ansteht. Wow, da hat sich die Katze aber was vorgenommen. Ob auch Lucas mit diesem straffen Zeitplan einverstanden ist? Daniela kann sich sicher durchsetzen und weiß, was sie will. Sophia soll kein Einzelkind bleiben und ein Geschwisterchen bekommen, das ungefähr in ihrem Alter ist: "Ich finde fünf Jahre Altersunterschied wären fast zu viel bei Geschwistern. Ich merke es ja bei meiner Schwester - mit der konnte ich erst mit 18 etwas anfangen."

Na, dann freuen wir uns ja alle auf den kleinen Constantin. Hoffentlich hat Daniela auch Glück und es wird beim zweiten Kind auch wirklich ein Brüderchen für Sophia.

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken