Daniela Katzenberger + Lucas Cordalis Flaute im Bett seit der Geburt von Sophia


Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sind überglücklich mit ihrer kleinen Sophia. Doch seit der Geburt ihrer Tochter bleibt vor allem eine Sache auf der Strecke

Ein Baby fordert sehr viel Aufmerksamkeit von seinen Eltern - das erleben gerade die frischgebackenen Eltern Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Töchterchen Sophia habe ihr ganzes Leben verändert, erzählten die zwei in einem Interview mit "RTL".

Flaute im Bett

"Das ganze Leben stellt sich auf den Kopf, natürlich auch das Liebesleben", verriet der stolze Vater Lucas. Was das bedeutet? Seit sechs Wochen herrscht bei der Blondine und ihrem Freund tote Hose im Bett!

Der Grund: Daniela Katzenberger hat ihre Kleine per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. "Sechs Wochen nach einem Kaiserschnitt läuft nichts", erklärte Lucas Cordalis vor laufender Kamera. Darüber kann Daniela Katzenberger nur lachen und kontert: "Doch! Die Spieluhr von Sophia. Die läuft permanent"

Liebe wird nur intensiver

Die Flaute im Bett kann ihrer Liebe jedoch nichts anhaben - im Gegenteil. "Die Zuneigung, die man zueinander hat, wird tausendfach größer", sagte der 43-Jährige im "RTL"-Interview mit einem verliebten Blick auf seine Partnerin.

Und auch Daniela ist rundum glücklich: "Mit 29 Jahren habe ich bereits alles, was ich mir je erträumt habe."

jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken