VG-Wort Pixel

Daniela Büchner Tochter Jada verrät ihren Traumberuf – doch es gibt einen Haken

Jada Karabas und Daniela Büchner
Jada Karabas und Daniela Büchner
© imago images
Mit ihren 16 Jahren beginnt Jada Karabas sich so langsam Gedanken über ihre Zukunft zu machen. Die Tochter von Daniela Büchner träumt von einem bestimmten Job, doch der hat einen gewaltigen Haken.

Als Influencerin verdient Daniela Büchner, 43, gutes Geld. Auch ihre älteste Tochter Joelina, 21, hat sich mittlerweile eine recht große Followerschaft auf Instagram aufgebaut, bewirbt regelmäßig Produkte und verdient damit ihr eigenes Geld. Ob Jada Karabas, 16, irgendwann in die Fußstapfen ihrer Mama und ihrer großen Schwester treten möchte? Offenbar nicht! Denn die hübsche Brünette hat andere Pläne hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft.

Welche Karriere strebt Daniela Büchners Tochter an? 

Auf ihrem Instagram-Account lud die 16-Jährige ihre über 29.000 Follower zu einer virtuellen Fragerunde ein. Dabei durften ihre Fans alles fragen, was ihnen auf dem Herzen liegt. Eine Followerin wollte dabei wissen, ob sich Jada vorstellen könnte, irgendwann einmal als Model tätig zu sein. "Würdest du gerne mal als Model shooten wollen?“, so die Frage der interessierten Userin. Und die Tochter von Daniela Büchner reagierte prompt, aber anders als erwartet. "Früher, als mich jemand gefragt hatte, was ich mal werden möchte, war meine Antwort immer Victoria's Secret Model, aber ich denke, es ist ein Job, den man sehr überschätzt." Ob sich Jada also nicht mehr vorstellen kann, in den aufwendigen Dessous-Kreationen des US-amerikanischen Labels über den Catwalk zu schweben? Immerhin gelten die Schauen seit Jahren als Meilenstein für die Karriere eines Models ...

Jada Karabas würde gerne modeln

In einer Reihe mit den "Victoria's Secret"-Engeln Heidi Klum, Alessandra Ambrosio und Adriana Lima zu laufen – welches Mädchen träumt nicht davon? Jada Karabas scheint ihren Traum inzwischen ad acta gelegt zu haben. Doch dem Modeln gleich ganz abschwören? Von wegen! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Also zu deiner Frage zurück: Ja, würde ich", erklärt die 16-Jährige, ergänzt dann aber umgehend: "Aber nie als Hauptberuf."

Das Zeug dazu hätte Jada sicherlich, immerhin beweist die 16-Jährige auf ihrem Instagram-Account, dass sie das Posieren liebt. Ob sexy im Bikini oder elegant im schwarzen Rollkragenpullover – Jada kann sich in Szene setzen. So viel steht fest. 

Verwendete Quelle: instagram.com

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken