Gute Zeiten, schlechte Zeiten: GZSZ-Aus für Daniel Fehlow? Jetzt spricht RTL

Große Aufregung bei allen GZSZ-Fans: Wird Daniel Fehlow in seiner Rolle als Leon Moreno gar nicht mehr auf dem Bildschirm zu sehen sein? Ein RTL-Sprecher räumt jetzt mit den Gerüchten auf ...

Felix von Jascheroff und Daniel Fehlow beim 25-jährigen Jubiläum von Gute Zeiten, Schlechte Zeiten in Berlin

Als Urgestein Daniel Fehlow plötzlich und ohne Ankündigung im März dieses Jahres den Kiez verließ, waren die treuen Anhänger von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ in Sorge: würde der Darsteller des Leon Moreno wieder zurückkehren? Kurz darauf konnten die Fans zunächst aufatmen. RTL gab bekannt, dass sich der Serien-Liebling für seine Lebensgefährten Jessika Ginkel und den beiden gemeinsamen Kindern lediglich eine längere Auszeit gönnen wollte. Und tatsächlich: im August wurde der 44-Jährige bereits wieder am Set in Babelsberg gesehen.

Gute Zeiten Schlechte Zeiten

So lieben die GZSZ-Stars privat

Der Cast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 
Sie lieben und sie hassen sich: Nicht nur auf den TV-Bildschirmen geht es bei den GZSZ-Stars hoch her. Auch privat bandelten so manche Serienkollegen an - doch viele Darsteller fanden ihr privates Glück auch weit weg von Kamera und Filmset.

Verlässt Daniel Fehlow GZSZ?

Doch jetzt wird die Vorfreude auf eine baldige Rückkehr des Schauspielers und Synchronsprechers getrübt. Mit einem Blick auf die GZSZ-Wochenvorschau wird nämlich klar: irgendetwas stimmt nicht. Denn die Hoffnung von Kumpel John (Felix von Jascheroff), den Auswanderer schon bald wieder in seine Arme nehmen zu können, wird bitter enttäuscht. Anstatt nach Berlin zurückzukehren, hat Koch Leon Moreno ganz andere Pläne: zusammen mit seinem Sohn Vince (Vincent Krüger) möchte er in Los Angeles ein Restaurant eröffnen. Die Hiobsbotschaft erwischt John eiskalt. Muss er sich nun etwa damit abfinden, dass sein Kumpel ganz nach Amerika auswandert? Dabei hatte John bereits alles für Leons Rückkehr in die Wege geleitet, bat sogar Jo Gerner (Wolfgang Bahro) aus Leons Wohnung auszuziehen. Kein Wunder, dass John von diesen Neuigkeiten bitter enttäuscht ist.

25 Jahre GZSZ

Die schönsten Looks der Jubiläumsparty

Das doppelte Lottchen in der Glamourversion: Valentina Pahde (rechts) alias "Sunny" bekommt auf dem roten Teppich Unterstützung von ihrer Zwillingsschwester Cheyenne, die einen Jumpsuit mit Fransen und blauem Muster trägt. Valentina hat sich für ein weißes Kleid des Labels "Selfportrait" entschieden. 
Wolfgang Bahro alias "Jo Gerner" posiert ebenfalls mit Valentina Pahde, die in der Serie seine Enkelin "Sunny" spielt. Er entscheidet sich für einen legeren Look, bestehend aus Jackett, Jeans und Turnschuhen. 
Anne Menden posiert in einem Glitzerkleidchen und Overknees auf dem roten Teppich. Ihr schönstes Accessoire ist an diesem Abend ihr strahlendes Lächeln. 
Neuzugang Chryssanthi Kavazi und Jörn Schlönvoigt, der schon seit Jahren dabei ist, posieren gemeinsam auf dem roten Teppich. Sie entscheidet sich für einen pinken Anzug unter dem sie nur einen schwarzen BH trägt, er trägt zu seinem blauen Jackett eine weiße Hose und Sneaker. 

16

RTL-Sprecher beruhigt GZSZ-Fans

Und auch die Zuschauer dürfte die Schreckensnachricht aufwühlen. Wird aus Daniel Fehlows Elternzeit nun etwa ein Abschied für immer? Nein! Alle Fans dürfen ausatmen. Wie ein RTL-Sprecher am 7. Oktober auf Anfrage von bunte.de bekannt gab, wird das Urgestein der Serie erhalten bleiben. "Daniel Fehlow wird natürlich wie angekündigt wieder bei GZSZ zu sehen sein", beruhigt RTL-Sprecher Frank Pick alle treuen GZSZ-Anhänger. Wann genau Daniel Fehlow als Leon Moreno wieder in der Erfolsgsserie zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. 

Verwendete Quellen: RTL, bunte.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche