Dana + Emma Schweiger: Flucht vor Feuer-Drama in Malibu

Gemeinsam mit Tochter Emma musste Dana Schweiger vor dem Feuer aus Malibu fliehen. Jetzt berichtete die 50-Jährige von der Evakuierung

Dana Schweiger

Das Feuer-Drama in Kalifornien hat auch , 50, getroffen. Wie sie der der "Bild"-Zeitung erzählte, musste sie gemeinsam mit Tochter , 16, "am Freitagmorgen (9. November) aus ihrem Zuhause nach Santa Monica flüchten.

Dana Schweiger muss ihr Haus verlassen

Inzwischen seien die beiden bei Freunden in Los Angeles untergekommen, erzählt sie weiter. Ob ihr Haus noch stehe, sei ungewiss, da im Moment niemand in das betroffene Gebiet gelassen werde. Insgesamt habe die Evakuierung sechs Stunden gedauert. "Ich habe eine Nachricht um 6.30 Uhr morgens bekommen, in der stand, dass wir evakuiert werden. Ich dachte, wir hätten noch Zeit, aber meine Freundin schrieb mir, dass wir sofort unser Haus verlassen müssen", erklärte Dana Schweiger, die auf Instagram mehrere Posts über das Feuer abgesetzt hat. 

View this post on Instagram

7:30am good by😢

A post shared by Dana Schweiger (@danaschweiger) on

Nur mit einem Schlafanzug am Körper raus aus der Feuer-Hölle

Da alles sehr schnell gehen musste, habe sie nicht viel mitnehmen können. "Ich bin im Pyjama geflüchtet", so die 50-Jährige. "Ich habe meinen Ausweis, die Geburtsurkunden, geerbte Schmuckstücke von meiner Oma und alte Familien-Fotos aus den letzten 25 Jahren geschnappt. Noch etwas Geld. Und das war's! Und natürlich habe ich unsere beiden Hunde Yoda und mitgenommen." Malibu sei "im Ausnahmezustand", es sei ungewiss, wann sie zurück könnten, sagte Schweiger. "Es gibt ja keine Infrastruktur, kein Gas, kein Wasser und keine Elektrizität mehr. Alles ist niedergebrannt." 

Waldbrände in Kalifornien

Stars teilen dramatische Ereignisse

Gerard Butler sucht sein Anwesen auf, das er während der Evakuierung von Malibu verlassen musste. Doch von seinem Zuhause ist nur noch eine verkohlte Ruine übrig geblieben.
Shannen Doherty unterstützt die Feuerwehrmänner, die im Kampf gegen die Flammen ihr Leben riskieren.
In ihrem Wohnort Malibu hat das Feuer besonders stark gewütet und Schutt und Asche hinterlassen.
Die ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Schauspielerin packt selbst mit an.

26

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche