VG-Wort Pixel

Dakota Johnson Sie ist wieder solo

Dakota Johnson, Matthew Hitt
Dakota Johnson, Matthew Hitt
© Splashnews.com
Heimlich kam Dakota Johnson wieder mit Matthew Hitt zusammen und genauso heimlich haben sie sich offenbar abermals getrennt

Dakota Johnson ist wieder zu haben. Das bestätigte die Schauspielerin am Freitag (18. September) in der Talkshow von Ellen DeGeneres. Gerüchte, dass sich die 25-Jährige von ihrem britischen Musikerfreund Matthew Hitt getrennt haben könnte, gab es bereits, da sie seit drei Monaten nicht mehr zusammen gesehen wurden.

In der Show sprach DeGeneres zunächst über Johnsons Darstellung der "Anastasia Steele" in "Fifty Shades Of Grey" und fragte eher beiläufig: "Bist du in einer Beziehung?"

Kurz angebunden und scheinbar irritiert antwortete die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson: "Nein."

Keine Details zum Liebesaus

Weiter ins Detail über das Beziehungsaus ging Dakota Johnson nicht.

Bis zur nächsten Beziehung könnte es für die Schauspielerin nun noch eine Weile dauern. Denn auf die Frage von Ellen DeGeneres, ob Männer sie nach ihrer Rolle in dem SM-Erotik-Streifen eher ansprechen würden oder Angst vor ihr hätten, antwortete Dakota Johnson: "Ich weiß nicht. Wenn das meine beiden Optionen sind, denke ich, dass sie wohl Angst haben. Entweder sie lieben mich oder sie nehmen die Beine in die Hand."

Zu viel Rummel um die Liebste

Johnson und der Frontmann der Band "Drowners" waren mehrere Monate ein Paar bevor sie im Februar eine Beziehungspause einlegten. Der "Fifty Shades"-Rummel um seine Liebste soll Hitt damals zu viel geworden sein.

Im April folgte das Liebes-Comeback, das nun jedoch auch schon wieder Geschichte ist.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken