VG-Wort Pixel

Dakota Johnson Seltenes Interview über ihr Liebesleben mit Chris Martin

Dakota Johnson
© Getty Images
Schauspielerin Dakota Johnson spricht in einem seltenen Interview über ihr romantisches Privatleben mit "Coldplay"-Sänger Chris Martin und zeigt sich dabei ziemlich bodenständig.

Dakota Johnson, 32, und Chris Martin, 44, sind seit 2017 ein Paar und schaffen es erfolgreich, ihre Beziehung zum Großteil aus dem Rampenlicht zu halten. Der "Coldplay"-Frontman und die Schauspielerin vermeiden bewusst öffentliche Auftritte – wilde Hollywood-Partys sind schon gar nicht ihr Ding. Die Tochter der Schauspieler Melanie Griffith, 64, und Don Johnson, 72, ist als Promi-Kind in der Hollywood-Welt aufgewachsen und hat es gelernt, ihr privates Glück gut zu schützen, statt es vor aller Welt auf Social Media auszubreiten. Um so kostbarer ist es da, dass wir aus einem neuen Interview in der britischen Ausgabe der "Elle" einige bisher unbekannte Details aus ihrem Beziehungsleben mit Chris Martin erfahren.

Dakota Johnson: "Wir lieben es, es uns einfach gemütlich zu machen"

In einem äußerst seltenen Interview spricht Dakota jetzt über ihre Beziehung mit dem Sänger. Vor etwa einem Jahr verkaufte Dakota ihr Haus im Topanga Canyon und zog mit Chris Martin in ein nagelneues Traumhaus in Malibu. "Wir sind ja schon eine ganze Weile zusammen und gehen auch manchmal aus, aber wir arbeiten beide so viel, dass wir es viel mehr genießen, zu Hause zu sein. Wir lieben es, es uns einfach gemütlich zu machen und ganz privat für uns zu sein", verrät sie im Gespräch mit "Elle". 

Chris Martin
© Getty Images

Lieber Sofa, Tee und Fernsehen als Hollywood-Partys

Zum Thema wilde Hollywood-Partys hat Dakota eine klare Antwort: "Die meisten Partys finden eher bei uns zu Hause statt." Doch nach langen Dreharbeiten versinkt die "Fifty Shades of Grey"-Darstellerin am Wochenende dann doch lieber auf ihrem Sofa, als sich aufzurüschen, um auszugehen: "Manchmal denke ich, ‘es ist Freitag Abend und ich sollte mal so richtig aufdrehen’. Aber wenn ich so viel gearbeitet habe, macht es mich mehr an, mich mit einem Tee aufs Sofa fallen zu lassen und einfach fernzusehen."

Aktuell sucht das glückliche Paar übrigens – das Gerüchten zufolge bereits heimlich verlobt sein soll – bereits nach einem neuen Haus in Malibu, das den beiden Lovebirds noch mehr Privatsphäre für noch mehr Kuschelstunden bietet.

Verwendete Quellen: Elle UK, Eigenrecherche

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken