Dakota Johnson: Das ist ihr wahrer "Mr. Grey"

Auf der Kinoleinwand zeigt sich Dakota Johnson momentan extrem intim und lässt die Hüllen fallen. Doch wie sieht es eigentlich privat aus? Mit wem teilt die Schauspielerin im wahren Leben ihr Bett?

Dakota Johnson, Matthew Hitt

Es ist die Kino-Lovestory des Jahres: In "Fifty Shades of Grey" wird Schauspielerin Dakota Johnson in den Bann des erfolgreichen Aktionär Christian Grey gezogen. Fern von der Kinoleinwand hat sich die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson hingegen in einen Mann verliebt, der an Stelle von Anzug und Krawatte Jeansjacke und Chucks trägt und der sein Geld mit einer eigenen Indie-Rock-Band statt mit einem milliardenschweren Unternehmen verdient. Und dieser kann sie seit einigen Monaten auch ganz ohne Vertrag und Fesselspielchen an sich binden.

Er lässt ihr die "Solo-Auftritte"

Auf dem roten Teppich der "Fifty Shades"-Premieren tauchte Dakota Johnson in den letzten Woche zwar alleine auf, die Zeit vor den Film-Events wurde sie jedoch gemeinsam mit Matthew Hitt in New York abgelichtet. Seit letztem Sommer sollen die zwei sich daten, im Juli zeigten sie sich erstmals Händchen haltend und küssend im Big Apple. Allerspätestens seit einem Instagram-Post im Oktober ist klar: Die zwei stehen sich sehr nahe. Dakota hält sich jedoch sehr bedeckt bezüglich ihrer Beziehung und Matthew drängt sich ebenfalls nicht in den Vordergrund.

"Fifty Shades Of Grey"

Premierenfeiern rund um den Globus

Sam Taylor-Johnson, Jamie Dornan, Dakota Johnson (in Saint Laurent) und E.L. James präsentieren ihren Film dem Publikum in London.
Hottie Jamie Dornan wird von seiner Frau Amelia Warner begleitet.
Dakota Johnson, Jamie Dornan und Regisseurin Sam Taylor-Johnson freuen sich offenbar, dass sie den Film endlich vorstellen können.
Sam Taylor-Johnsons Ehemann, der 23 Jahre jüngere Schauspieler Aaron Taylor-Johnson, löst bei den Fans Kreischalarm aus.

12

View this post on Instagram

Cuddle Puddle 💃💃💃 @emilywardcarney

A post shared by Matthew Hitt (@mattxhitt) on

Rockstar statt Business-Mann

Dabei steht auch Matthew Hitt im Rampenlicht: Seit 2011 ist er der Frontmann der Indie-Rock-Band "Drowners" und spielte sogar schon auf dem weltweit bekannten "Coachella"-Festival. Wie musikalisch der gebürtige Waliser ist, zeigt sich in dem neuesten Album der Band, das Anfang letzten Jahres erschien und für das er alle Songs schrieb. Außerdem modelte der 24-Jährige bereits in großen Kampagnen für Gucci, All Saints und Band of Outsiders.

Ziehen sie zusammen?

Nach seinem Abschluss an der Univarsität von Cardiff zog es den Sänger und Gitarristen 2011 nach New York City. Dakota lebt hingegen in Kalifornien, erzählte in einem Interview nun jedoch, dass sie nach dem "Fifty Shades"-Trubel erst einmal eine Auszeit nehmen wird und ihr jetziges Zuhause verlassen wird: "Ich ziehe um, also werde ich Kartons packen", erklärte die 25-Jährige. Ob das eine Anspielung auf ein gemeinsames Appartement im Big Apple ist?

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche