Daisy Lowe Sexy Fotos für 'Coca Cola Light'

Daisy Lowe
© CoverMedia
Model Daisy Lowe zeigt auf den Fotos für die neueste 'Coca Cola Light'-Kampagne viel nackte Haut.  

Daisy Lowe (23) ziert die Werbeaufnahmen für die limitierte 'Coke Light'-Edition mit Designs von Jean Paul Gaultier (60).

Für die neueste Kampagne von 'Coca Cola Light' posierte das Model in einem hautfarbenen Bodysuit, der im Design der limitierten Sonderauflage der Cola-Flaschen nur spärlich ihre intimsten Stellen verdeckt. Das Tattoo-ähnliche Muster verziert den Körper der schönen Britin ebenso, wie es die Flaschen schmückt, und ringelt sich über ihren Bauch, Brust- und Halsbereich. Das sexy Kostüm ist von Jean Paul Gaultiers drittem und letztem Design für das berühmte Getränke-Label inspiriert. Vor kurzem veröffentlichte der Modeschöpfer eine Cola-Flasche namens 'Night' sowie eine weitere mit dem Titel 'Day' - beide Kreationen zeigen pikante Motive.

Die für ihre heißen Kurven bekannte Lowe war begeistert, die Hüllen für den französischen Designer fallen zu lassen. "Ich liebe die Designs von Jean Paul Gaultier, sie sind einfach Kult! Gaultier kreiert Kleidung, in der sich Frauen mächtig und weiblich fühlen können. Deshalb freue ich mich so sehr, an dem Projekt mitwirken zu dürfen", schwärmte sie im Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun'.

Es ist nicht das erste Mal, dass die attraktive Brünette viel nackte Haut in der Öffentlichkeit zeigt. Die Tochter des 'Bush'-Sängers Gavin Rossdale (46, 'The Sound of Winter') und der Designerin Pearl Lowe ließ im September 2011 alle Hüllen für den 'Playboy' fallen. Im Nachhinein war jedoch auch sie erstaunt, als sie die Fotos sah, die stark an Domina-Looks erinnerten. "Als ich die E-Mail mit den Fotos erhielt, war ich ziemlich schockiert von den Bildern und ich fragte mich, ob sie wirklich so viel zeigen mussten. Ich flippte ein wenig aus", gestand Daisy Lowe vor kurzem.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken