Cuba Gooding Jr.: Diese Geschichte rührt zu Tränen

Schauspieler Cuba Gooding ist tief erschüttert: Einen der in Dallas erschossenen Polizisten hat er erst vor wenigen Monaten persönlich kennengelernt

Cuba Gooding jr.

Schock für Cuba Gooding Jr.: Der Schauspieler soll einen der in Dallas erschossenen Polizisten erst vor wenigen Monaten persönlich kennengelernt haben. Auf die Begegnung angesprochen, habe er "tmz.com" gegenüber mit den Tränen gekämpft.

Opfer der grausamen Polizistenmorde

Berichten zufolge traf der 48-Jährige den Polizisten Patrick Zamarripa im Februar dieses Jahres. Der Cop war offenbar mit seinem Partner gerade auf Streife, als er den "Jerry Maguire"-Star in Dallas sah. Spontan posierte der Oscar-Preisträger mit den beiden für ein Selfie.

Gina Schumacher

Rührende Hommage an Vater Michael

Gina-Marie Schumacher
Gina Schumacher und ihr Bruder Mick Schumacher erinnern beide auf unterschiedliche Weise am Wochenende an die Leistungen ihres Vater, "Formel-1"-Rennfahrer Michael Schumacher.
©Gala

Zamarripa teilte das gemeinsame Foto mit ihm selbst in der Mitte anschließend stolz auf seiner Twitter-Seite. "Der großartige Cuba Gooding Jr. Danke, dass du dieses Bild mit mir und meinem Kollegen gemacht hast", schrieb der 32-jährige zweifache Familienvater dazu. "Ich hoffe, Ihr Aufenthalt in Dallas war großartig, Sir!"

Doch jetzt ist Patrick Zamarripa tot: Am Donnerstag (7. Juli) waren in der texanischen Stadt Dallas bei einer Anti-Rassismus-Demonstration fünf Polizisten kaltblütig erschossen worden. Zamarripa war eins der Opfer, wie "CNN" berichtet.

Bobbi Kristina Brown (†)

Details ihrer Todesnacht

Bobbi Kristina Brown starb mit nur 22 Jahren.
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche