Cristiano Ronaldo: So groß sind seine Zwillinge schon

Cristiano Ronaldo ist inzwischen dreifacher Papa. Wie gut sich seine Zwillingsbabys entwickelt haben, zeigt ein neuer Instagram-Post

Cristiano Ronaldo

Normalerweise postet Fußball-Star (32) auf seinem Instagram-Account viele Fotos, die seine Karriere dokumentieren. Doch hin und wieder gibt es für die Fans auch einen privaten Schnappschuss zu sehen. Besonders interessant wird es, wenn darauf auch seine Kinder abgebildet sind. Und so zeigt der neueste Post, wie groß die Zwillinge des Sportlers inzwischen schon sind!

Cristano Ronaldo und seine Söhne

Estarás sempre connosco. Parabéns, pai. Parabéns, avô.🙏🏽❤️

A post shared by Cristiano Ronaldo (@cristiano) on


Ungefähr vier Monate sind die Babys namens Mateo und Eva nun schon alt. Auf dem Familienfoto halten sowohl der stolze Papa als auch der große Bruder Cristiano Junior, 7, einen Zwilling auf dem Arm. Im Hintergrund ist ein Porträt von Ronaldos Vater José Diniz Aveiro zu sehen, der 2005 verstorben ist. Das Gruppenfoto entstand offenbar anlässlich des Gedenkens an seinen Geburtstag, denn der portugiesische Fußballspieler kommentierte es mit den Worten: "Du wirst immer bei uns sein. Herzlichen Glückwunsch, Dad. Herzlichen Glückwunsch, Großvater."

Ronaldos Familienglück

Wer auf dem Instagram-Foto allerdings fehlt, ist , 22, Ronaldos Freundin, die ebenfalls ein Kind von ihm erwartet. Ihr Babybauch ist inzwischen deutlich zu sehen - wie Videoaufnahmen von ihrem Tanztraining beweisen.

Cristiano Ronaldo

Die aufregende Welt des Superstars

Seine Buchse: Selbstverständlich besitzt Cristiano Ronaldo auch eine eigene Unterwäsche-Kollektion. Mit passender Wandmusterung im Hintergrund ist diese scheinbar auch für Tarnzwecke einsetzbar und nur der Fußballgott selbst weiß warum.
Seine Türklinke: Vor seiner extravaganten Eingangstür mit überdimensionierter Türklinke wirkt Cristiano Ronaldo fast wie ein Zwerg. Ein großer Sportler verdient eben auch einen großen Eingang.
Sein neues Spielzeug: Der Ferrari F12 tdf ist ein auf 799 Stück limitiertes Sondermodell des F12 und kostet schlappe 379.000 Euro.
Seine "Pretty Woman":  Hier darf Fußballgott Cristiano Ronaldo auch mal Fan sein. Stolz zeigt sich das Ausnahmetalent mit Julia Roberts und strahlt über das ganze Gesicht. 

33


Mehr zum Thema

Star-News der Woche