VG-Wort Pixel

Cristiano Ronaldo Der Kicker ist positiv auf Corona getestet worden

Cristiano Ronaldo
© Getty Images
Cristiano Ronaldo hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der portugiesische Fußballverband bestätigte vor wenigen Minuten, dass der Kicker positiv getestet wurde - in den letzten Tagen hatte er Spiele gegen Spanien und Frankreich absolviert.

Wie der portugiesische Fußballverband soeben mitteilte, ist Cristiano Ronaldo, 35, positiv auf das Coronavirus getestet worden. Gesundheitlich bemerke der Star-Kicker derzeit nichts, er begebe sich jetzt in Quarantäne, um sich gesundheitlich zu erholen und keine weiteren Menschen anzustecken.

Cristiano Ronaldo stand für Portugal auf dem Platz

Am gestrigen Montag (12. Oktober) habe Cristiano Ronaldo das positive Testergebnis bekommen, er fiele dementsprechend jetzt bei den nächsten Spielen, die er mit dem portugiesischen Nationalteam hätte absolvieren sollen, aus. Am Mittwoch (14. Oktober) hätte ein Spiel gegen Schweden auf dem Plan gestanden.

Am vergangenen Mittwoch (7. Oktober) hatte CR7 gegen Spanien auf dem Platz gestanden, noch am Sonntag (11. Oktober) kickte er gegen Frankreich. Was sein positives Testergebnis jetzt für die beiden Nationalteams heißt, bleibt abzuwarten. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Noch vor wenigen Stunden hatte Cristiano Ronaldo bei Instagram ein Selfie von einem Essen mit seinem Team gepostet.

Verwendete Quelle: Daily Mail

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken