Cristiano Ronaldo: Wegen eines Models! Droht jetzt das Liebes-Aus?

Bei Cristiano Ronaldo und seiner Verlobten Georgina Rodriguez scheint der Haussegen schief zu hängen. Der Grund: Der Profikicker soll Kontakt zu einem Model gehabt haben

Cristiano Ronaldo + Georgina Rodriguez

Das ist wohl für keine Frau leicht zu ertragen: Cristiano Ronaldo, 33, und seine Verlobte Georgina Rodriguez, 25, stecken aktuell offenbar in einer schlimmen Beziehungskrise. Der Grund dafür soll das Model Manuela Ferrera, 34, sein. Denn die behauptet, der Fußballer habe ihr intime Nachrichten geschickt. Für seine Lebensgefährtin ein gewaltiger Stich ins Herz! Die 25-Jährige soll mittlerweile aus dem gemeinsamen Zuhause geflüchtet sein und sogar ihren Verlobungsring abgelegt haben. Cristianos Annäherungsversuche zu ihrem Geburtstag am 27. Januar beantwortete Georgina bisher nicht.

Cristiano Ronaldo: SMS-Flirts mit Manuela Ferrera

Bereits im November hatte die 34-Jährige in einem Interview bei einer Party des italienischen Männermagazins "For Men" erklärt, Kontakt zum Juventus-Turin-Spieler zu haben: "Cristiano hat sich über einen gemeinsamen Freund, der ihm meine Nummer gab, mit mir in Verbindung gesetzt. Wir haben ein paar SMS ausgetauscht." Und der Kicker war offenbar sehr angetan von der attraktiven Brünetten, wie sie selbst verrät: "Er sagte mir, ich sei bildhübsch. Er ist ein Gentleman, höflich und er ist mein Typ. Ich war sehr geschmeichelt, Komplimente von einem Mann wie ihm erhalten zu haben, der immer von schönen Frauen umgeben ist." Ist jetzt etwa mehr zwischen Cristiano und der ehemaligen Wetter-Fee gelaufen, die schon für die besagte Zeitschrift blankzog? Die vermeintliche Reaktion seiner Verlobten deutet jedenfalls darauf hin.

  

Georgina Rodriguez: Sie hat ihren Verlobungsring abgelegt

Auch wenn Ronaldo sämtliche Vorwürfe abstreitet und erklärt, dass Manuela ihn kontaktierte habe, scheint seine Verlobte genug zu haben. Laut der portugiesischen Zeitung "Correio da Manha" soll Georgina sehr wütend auf ihren Partner gewesen sein. Angeblich habe sie das gemeinsame Zuhause der beiden vorerst verlassen. Auch Cristianos Versuche, zu schlichten, schlugen allem Anschein nach fehl. Die 25-Jährige feierte nämlich ihren Geburtstag ohne ihren Verlobten und reagierte auch nicht auf dessen Glückwünsche im Netz. Wie schlimm es wirklich um die Beziehung steht, zeigt, dass Georgina sogar ihren Verlobungsring – Wert: 700.000 Euro – abgelegt haben soll.

Cristiano Ronaldo + Kids

Der größte Titel seines Lebens: PAPA!

18. März 2019  Zur Eröffnung seiner Haartransplantations-Klinik "Insparya" in Madrid bringt Cristiano Ronaldo neben Freundin Georgina Rodríguez auch seinen Sohn Cristiano Jr. mit. Der Kleine macht in seinem Anzug eine fesche Figur.
8. März 2019  Zum Weltfrauentag bedankt sich Cristiano Ronaldo mit diesem süßen Schnappschuss bei den Frauen in seinem Leben. Dazu gehören neben seiner Freundin Georgina Rodríguez und seiner Mutter Dolores Aveiro auch seine Töchter Eva und Alana. Söhnchen Mateo ist ebenfalls dabei.
4. März 2019   "Im Café mit meinen Lieblingsmenschen", schreibt Georgina Rodríguez zu dem süßen Gruppenfoto mit den Kids.
3. März 2019  Während Cristiano Ronaldo die italienische Liga erobert, dekoriert Partnerin Georgina Rodríguez ihr schönes Zuhause.

108

 

Verwendete Quellen: Bild, Calcio Mercato

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche