VG-Wort Pixel

Cristiano Ronaldo Seine Kinder werfen einen ersten Blick auf die neuen Geschwister

Georgina Rodríguez und Cristiano Ronaldo vergrößern ihre Patchwork-Familie um weitere Zwillinge.
Georgina Rodríguez und Cristiano Ronaldo vergrößern ihre Patchwork-Familie um weitere Zwillinge.
© Getty Images
Am 29. Oktober 2021 verkündeten Fußballstar Cristiano Ronaldo und seine Georgina Rodríguez ihr größtes Glück: Die beiden werden noch einmal Eltern von Zwillingen. Nun sollten sich offenbar auch die vier Geschwister des heiß ersehnten Nachwuchses ein erstes Bild von den familiären Neuzugängen machen.

Bald hat Cristiano Ronaldo, 36, seine eigene Fußballmannschaft zusammen. Seine Lebensgefährtin Georgina Rodríguez, 27, erwartet Zwillinge. Eine Nachricht, die das Paar Ende Oktober überglücklich mit ersten Ultraschallfotos verkündete. Für das spanisch-argentinische Model sind es Baby Nr. 2 und 3 mit dem portugiesischen Sportler. Die beiden haben bereits Alana Martina, 3, zusammen. Ihrer Kleinen und Ronaldos weiteren Kindern Cristiano Ronaldo Jr., 11, und den Zwillinge Eva und Mateo, 4, zeigte die Bald-Mama nun bei einem gemeinsamen Ultraschall-Termin das Wunder des neuen Lebens, das sie in sich trägt. 

Cristiano Ronaldo: Georgina und die Jungs können es kaum erwarten

"Ungeduldig", schreibt Georgina zu dem intimen Foto aus der Arztpraxis. Noch ist ihr Bäuchlein im Liegen ganz flach. Doch beim Blick auf den Monitor erkennt ihre Rasselbande bereits ganz deutlich erste kleine Hinweise auf ihre künftigen Spielkameraden. Laut der spanischen Zeitung "Hola" soll sich die 27-Jährige in der 12. Schwangerschaftswoche befinden. 

Eva und Alana Marina sind noch nicht überzeugt

Zwei Herzen fügt Georgina ihrem süßen Posting hinzu. Symbole für ihre zwei ungeborenen Schätze, die sie voller Vorfreude unter dem Herzen trägt. Ihre beiden Jungs, die sie mit Cristiano wie ihre eigenen Kinder aufzieht, scheinen aus dem Lächeln nicht mehr herauszukommen. Die Mädchen dagegen schauen noch etwas skeptisch in die Kamera, die diesen privaten Familienmoment festhält. 

Noch ist nicht viel zu erkennen von den beiden Ronaldo-Minis. Doch wenn die Zeit ein wenig fortgeschritten ist, werden auch Eva und Alana Marina vermutlich aus dem Strahlen nicht mehr herauskommen.

Verwendete Quelle: instagram.com, hola.com

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken