VG-Wort Pixel

Überraschende Aussage von Cristiano Ronaldo Er will sieben Kinder

Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina Rodriguez (damals noch schwanger mit der gemeinsamen Tochter Alana Martina) und seinen Kindern Cristiano Jr. (Mitte) und den Zwillingen Eva und Matteo. 
Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina Rodriguez (damals noch schwanger mit der gemeinsamen Tochter Alana Martina) und seinen Kindern Cristiano Jr. (Mitte) und den Zwillingen Eva und Matteo. 
© instagram.com/georginagio
Im November 2017 kam Cristiano Ronaldos viertes Kind auf die Welt. Jetzt überrascht der Fußballer mit einem besonderen Weihnachtswunsch: Er will insgesamt sieben Kinder

Cristiano Ronaldo, 32, im Kinderrausch! Sein ältester Sohn Cristiano Jr., 7, hat im Jahr 2017 drei Geschwisterchen bekommen: Im Juli die Zwillinge Eva und Matteo und im November Schwesterchen Alana Martina. Nicht genug Nachwuchs für den Fußball-Star: Er will mehr!

Cristiano Ronaldo: Er möchte sieben Kinder haben

Vor wenigen Tagen, am 7. Dezember, wurde Ronaldo in Paris zum Weltfußballer des Jahres gekürt. Auf die Frage, was er sich wünsche, antwortet er: "Den WM-Titel und weitere Kinder. Ich will sieben Kinder haben." 

Eine Zahl mit besonderer Bedeutung

Die Sieben, die Ronaldo auf dem Rücken seiner Trikots trägt und ihm den Spitznamen "CR7" eingebracht hat, ist bekanntermaßen die Lieblingszahl des Portugiesen. Er habe sich alle seine Kinder gewünscht und könne sich ein Leben ohne sie gar nicht vorstellen, begründet Ronaldo seinen Babywunsch weiter. 

Alice Beller Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken