Courteney Cox: Innige Küsse am Flughafen

Courteney Cox und ihr Liebster Johnny McDaid haben am Flughafen in London bewiesen, dass sie aktuell kaum glücklicher sein könnten.

Während ihre gute Freundin Jennifer Aniston (49) die Trennung von ihrem Ehemann Justin Theroux (46) verarbeiten muss, könnte es bei Courteney Cox (53, "Friends") derzeit nicht besser in der Liebe laufen, wie es scheint. Als die US-Amerikanerin am Wochenende am Heathrow Airport in London landete, erwartete sie dort jedenfalls bereits sehnlichst ihr Freund Johnny McDaid (41), ein irischer Produzent und Sänger. Wie Bilder zeigen, die unter anderem der US-Seite "Entertainment Tonight" vorliegen, konnten die beiden Turteltauben kaum die Finger voneinander lassen.

Gleich mehrere innige Küsse soll das Paar in der Öffentlichkeit ausgetauscht haben, für die anwesenden Paparazzi natürlich ein absoluter Traum. Ganz so harmonisch ging es zwischen den beiden nicht immer zu, quasi jährlich änderte sich der Beziehungsstatus des Paars. Im Jahr 2013 kamen sie zusammen, ein Jahr später folgte die Verlobung. Doch 2015 trennten sie sich völlig überraschend, nur um 2016 wieder zueinander zu finden. Seither sind die beiden ohne Unterbrechung ein Paar - und das angesichts dieser Bilder wohl auch noch etwas länger.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche