Cornelia Poletto: So geht es der TV-Köchin nach ihrem Autounfall

Cornelia Poletto meldet sich dreieinhalb Wochen nach ihrem Autounfall über ihren Gesundheitszustand zu Wort

Cornelia Poletto wurde bei einem Autounfall verletzt

Gute Nachrichten von , 47: Nach einem Unfall Mitte September und einer daraus resultierenden Operation befindet sich die TV-Köchin auf dem Weg der Besserung.

Cornelia Poletto geht es besser

 "Mir geht es jeden Tag besser und mit Make-up lässt sich viel machen", sagt sie gegenüber der "BILD"-Zeitung. Über den Crash sagt sie außerdem: "Ich hatte einen Schutzengel." Derzeit bereitet sie sich auf ihr Dinner-Show "Palazzo" vor, die vom 10. November 2018 bis 6. März 2019 in Hamburg stattfindet. 

Schlimmer Autounfall

Cornelia Poletto war am 22. September mit ihrem Firmenauto im Hamburger Stadtteil Eppendorf unterwegs gewesen, als ihr ein anderer Autofahrer die Vorfahrt genommen habe, berichtet zuerst die "Hamburger Morgenpost". Poletto habe nicht mehr ausreichend bremsen können und sei dem anderen Wagen in die Fahrerseite gekracht. 

Cornelia Poletto wird verletzt

Während der Unfallgegner unbeschadet geblieben sein soll, traf es Poletto deutlich schlimmer: Die Köchin wurde ins Krankenhaus gebracht. Diagnose: Kieferbruch, Operation! Laut "Mopo" wurden "vier Schienen und Schrauben in den Kiefer implantiert". Den Eingriff bestätigt das Management gegenüber Gala. Die Redaktion wünscht weiterhin gute Besserung! 

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Autsch! Nachdem Raul Richter im Rahmen der "ProSieben Wintergames" beim Kanu-Rodeln gestürzt ist, liegt er nun schwer verletzt im Krankenbett. Der Schauspieler hat sich die Schulter gebrochen und musste sogar operiert werden. Er wird die sportliche Sendung jetzt wohl nur noch im TV verfolgen können. Gute Besserung, Raul! 
Es sollte bloß eine harmlose Impfung gegen Lungenentzündung für "Der unglaubliche Hulk"-Star Lou Ferrigno werden, hat aber zu Flüssigkeitsablagerungen im Bizeps geführt. "Ich bin o.k., aber es ist nicht nur wichtig immer ein Auge auf wer die Spritze setzt zu haben, und dass die Stelle korrekt abgewischt wird, sondern auch darauf zu achten, dass die Nadel wirklich aus einer geschlossenen Verpackung kommt."
Mel B. versetzt ihre Fans in große Sorge: Auf Instagram verkündet das Spice Girl, sie habe sich zwei Rippen gebrochen und eben eine dreistündige Operation hinter sich gebracht. Ihr rechter Arm ist nun in einem Gips gehüllt. Was ist der Sängerin bloß zugestoßen?
Die Fans vermuten, dass Mel B. die Treppe runtergefallen sein könnte. Bestätigt wurden diese Spekulationen aber bisher nicht. Jetzt muss sich das Gründungsmitglied der Girl Band erstmal schonen. Ein weiterer Instagram-Post zeigt, dass sie dabei Besuch von ihren Bandkolleginnen bekommt. Die Spice Girls versammeln sich um ihr Krankenbett- alle, bis auf Victoria Beckham.

37

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche