VG-Wort Pixel

Corey Feldman Anklage gegen Hollywood


Kindesmissbrauch, Drogen und Michael Jackson als einziger Vertrauter: Der Ex-Kinderstar Corey Feldman berichtet in seiner neuen Biografie über seine schwere Zeit als Teenager in Hollywood

Mit Filmhits wie "Lost Boys" oder "Stand by Me" wurde Corey Feldman in den 80er Jahren zum weltweit gefeierten Kinderstar. Gemeinsam mit seinem mittlerweile verstorbenen Kollegen und Namensvetter Corey Haim wurde er von Millionen Fans umschwärmt. Doch die Zeit in Hollywood war Horror für die Jungs im Teenageralter, denn sexueller Missbrauch und Drogen standen an der Tagesordnung, wie die beiden 2008 in einer Reality-Show erstmals erzählten.

Nun veröffentlicht Corey Feldman eine neue Biografie, in der er die schrecklichen Ereignisse im Filmbusiness genau beschreibt. So habe ihm Corey Haim 1986 am Set des Films "Lucas" erstmals anvertraut, dass er regelmäßig zum Geschlechtsverkehr gezwungen wird. "Ein erwachsener Mann hatte ihm eingeredet, dass es total normal sei, wenn ältere Männer und kleine Jungs aus der Filmindustrie Sex haben. Das würden alle tun. Also ließ sich Haim in den Drehpausen vergewaltigen", zitiert die "New York Post" aus "Choreyography: A Memoir".

Auch Corey Feldman selbst wurde bald darauf Opfer von pädophilen Männern. So habe ihn sein Privatassistent mit Drogen abgefüllt und zum Oralverkehr gezwungen, auch andere Männer haben sich an ihm vergriffen. Ironischerweise wurde ausgerechnet Michael Jackson in dieser Zeit zum engsten Vertrauten Feldmans. "Michael Jacksons Welt, so verrückt sie auch schien, wurde zu meinem sicheren Ort. Mit Michael war ich wieder unschuldig, es war, als ob ich wieder zehn Jahre alt wäre", schreibt Corey Feldman. Der Schauspieler betont, dass Jackson, der ebenfalls wegen Kindesmissbrauchs angeklagt war, ihn nie angerührt habe. Zu seinen Eltern hatte Feldman ein schwieriges Verhältnis, er beschreibt in seinem Buch, wie ihn seine drogenabhängige Mutter regelmäßig verprügelte und drohte, ihn umzubringen.

Sowohl Feldman als auch Haim hatten beide im Erwachsenenleben mit schweren Drogenabhängigkeiten zu kämpfen, Haim starb schließlich 2010 an den Folgen einer Lungenentzündung im Alter von nur 38 Jahren. Corey Feldman war bis 2009 sieben Jahre lang mit dem Playboy-Model Susie Sprague verheiratet, die beiden haben einen neunjährigen Sohn. In seiner Biografie rät Feldman nun allen Eltern, ihre Kinder aus dem Filmbusiness fernzuhalten. "Mein einziger Ratschlag ist: Holt die Kinder aus Hollywood raus und lasst sie ein normales Leben führen."

sst


Mehr zum Thema


Gala entdecken