VG-Wort Pixel

Cora Schumacher Sie bestätigt ihre neue Liebe

Cora Schumacher
© C. Hardt / Future Image / imago images
Cora Schumacher macht Schluss mit den Spekulationen um ihr Liebesleben. Die Rennfahrerin ist wieder in festen Händen. "Ich bin happy", bestätigt sie ihre neue Liebe jetzt auch ganz offiziell.

Erst vor wenigen Tagen teilte Cora Schumacher, 45, ein Kuschelfoto mit Ex-Mann Ralf Schumacher, 46. "Danke dass es dich gibt [sic]", schrieb sie inklusive Herz- und Kuss-Emoji zu dem Schnappschuss. Fans und Follower:innen äußerten daraufhin schnell ihre Hoffnung auf ein Liebescomeback. Doch daraus wird wohl nichts. Denn Cora ist bereits wieder in festen Händen.

Cora Schumacher: "Ich bin happy"

"Ich bin happy, muss mein Glück aber nicht nach außen hin vermarkten", erklärt sie auf Nachfrage von "Bild" und meint: "Lieber heimlich happy als unheimlich happy." 

Dass die 45-Jährige ihre neue Liebe erst einmal ganz für sich genießen will, könnte auch daran liegen, dass der neue Mann an ihrer Seite kein Leben in der Öffentlichkeit führt. Laut Angaben der Zeitung handelt es sich bei ihrem neuen Freund um den 39-jährigen US-Raumfahrt-Spezialisten Simon Jenner. 

Sie lernten sich in Thailand kennen und lieben

Die Rennfahrerin soll ihn Ende Januar in Thailand kennen und lieben gelernt haben, wo sie für die Dreharbeiten der Sat.1-Reality-Sendung "Club der guten Laune" verweilte. Seitdem pendeln die beiden Turteltauben zwischen Deutschland und seiner Heimat in den USA, heißt es weiter. 

Zuvor hatte die Rennfahrerin noch für Spekulationen um ihr Liebesleben gesorgt, als während der Realityshow ihr Interesse an Sänger Marc Terenzi, 43, deutlich wurde. Dass sich daraus nicht mehr als eine Freundschaft entwickelte, ist bekannt. Immerhin ist der Ex von Sarah Connor, 41, seit seiner Teilnahme an der Sendung mit Jenny Elvers, 50, liiert. 

Nun scheint es also, als hätte auch Cora Schumacher erneut ihr Liebesglück gefunden. 

Verwendete Quelle: bild.de

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken