VG-Wort Pixel

Cora Schumacher Liebes-Aus noch vor dem Show-Finale?

Cora Schumacher
© Getty Images
Cora Schumacher steht ganz knapp davor, sich für den neuen Mann an ihrer Seite zu entscheiden - und das im Fernsehen. Die Ex-Frau von Ralf Schumacher ist aktuell im Format "Coras House of Love" zu sehen. Den scheint sie für kurze Zeit auch gefunden zu haben. Doch jetzt deuten alle Anzeichen auf ein schnelles Liebes-Aus. 

Cora Schumacher, 43, scheint tatsächlich für eine kurze Zeit Feuer gefangen zu haben. Am heutigen Freitag wird sie im Finale des "Joyn"-Formats "Coras House of Love" ihren Favoriten küren. Doch schon im August liefert das ehemalige Model einen Spoiler: In der "Bild"-Zeitung erscheint ein Foto, das sie knutschend mit Ex-"Big Brother"-Teilnehmer Denny Heidrich, 32, zeigt. Der ist auch Kandidat in ihrer Dating-Show. Ist er der Auserwählte, für den sie sich entscheiden wird? Alle Zeichen deuten darauf hin. Doch scheint die Lovestory mit dem Profi-Boxer inzwischen bereits der Vergangenheit anzugehören.

Cora Schumacher: Ihr Auserwählter soll diesen Reality-Star angegraben haben

Das Finale der Show ist bereits seit Juni abgedreht. Danach scheint Cora eine gute Zeit mit dem Berliner zu haben. Die Fotos, die sie innig küssend zeigen, entstehen auf dem Flughafen von Kreta. Doch nun will "Bild" herausgefunden haben, dass die Romanze bereits seit zwei Wochen der Vergangenheit angehört. Indizien dafür verspricht eine Aussage der "Kampf der Realitystars"-Kandidatin Kate Merlan, 32, die dem 32-Jährigen vor zwei Wochen in einer Kneipe begegnet sein soll: "Ja, es stimmt, er hat mich total angegraben. Ich wusste erst gar nicht, wer er war. Er dagegen kannte mich, weil er mich nach eigener Aussage schon länger verfolgte. Er wusste über einen gemeinsamen Bekannten, dass ich an diesem Abend dort sein würde", erklärt das Tattoo-Model gegenüber dem Blatt.

Dennys angebliche Annäherungsversuche sollen noch direkter geworden sein: "Er hat mir die ganze Zeit gesagt, wie heiß er mich findet, dass ich voll sein Typ und er auf der ehrlichen Suche nach einer festen Freundin wäre und es mit mir passen könnte. Und er sagte, dass er am liebsten sofort mit mir Sex haben wolle. Selbst als ich ihm sagte, dass ich kein Interesse hätte, ließ er nicht locker, suchte ständig nach Körperkontakt. Ich habe ihn aber abblitzen lassen."

"Kein Kommentar"

Kate soll der vermeintlich hintergangenen Cora beim "Sat.1 Promiboxen" reinen Wein eingeschenkt haben. "Sie fiel aus allen Wolken, sie hatte sich wirklich in Denny verguckt", berichtet ein angeblicher Freund der vermeintlich Gehörnten gegenüber "Bild", und erklärt: "Sie ist in solchen Dingen manchmal etwas naiv. Er war wohl nur noch mit ihr zusammen, weil er seinen nächsten Boxkampf mit ihr im Publikum promoten wollte."

Cora und auch Denny äußern sich aktuell nicht öffentlich zu den Spekulationen. Vielleicht ja nach dem Finale von "Coras House of Love".

Verwendete Quelle: Bild

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken