VG-Wort Pixel

Cora Schumacher Sie zieht vor Corinna den Hut

Cora Schumacher
© Getty Images
Cora Schumacher ist taff. Genau deshalb sehnt sie sich nach einer Schulter zum Anlehnen.

Fünf Jahre nach der Scheidung von Ex-Rennfahrer Ralf Schumacher fühlt sich Cora Schumacher, 43, der Familie weiterhin eng verbunden. "Ich stehe hundertprozentig hinter Corinna", sagt sie im GALA-Interview über ihre ehemalige Schwägerin. "Sie ist eine großartige Frau, ich ziehe vor ihr sieben Mal am Tag den Hut." Corinnas Ehemann, Formel-1-Legende Michael Schumacher, war 2013 bei einem Skiunfall schwer verunglückt.

Cora Schumacher: "Ich habe viele Tiefschläge in Beziehungen erlebt"

In einer Reality-Show (Joyn, Sat.1) will Cora Schumacher jetzt ihren Traummann finden. "Ob ich jemanden im Supermarkt an der Fleischtheke kennenlerne oder in einem TV-Format, macht für mich keinen großen Unterschied", sagt sie im GALA-Interview. "Um sicher zu sein, hinterfrage ich immer: Mag der Mann wirklich mich als Mensch, oder ist er einfach nur eine ,fame bitch‘, sucht er nur einen Weg ins Rampenlicht?" Sie meine es mit ihrer Partnersuche vollkommen ernst. "Ich habe viele Tiefschläge in Beziehungen erlebt und trage natürlich gewisse Ängste in mir. Das Einzige, was ich mir wünsche, ist wahre, tiefe und aufrichtige Liebe."

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 13. August im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken