VG-Wort Pixel

Conor Kennedy Taylor Swifts Ex-Freund festgenommen

Conor Kennedy
Conor Kennedy
© Getty Images
Conor Kennedy ist ein Ex Freund von US-Megastar Taylor Swift. Jetzt allerdings wurde er im Promi-Skiort Aspen wegen einer Schlägerei festgenommen

Conor Kennedy ist ein Spross des berühmten Kennedy-Clans, aus dem auch US-Präsident John F. Kennedy hervorging. Zudem ist er ein Ex Freund von Taylor Swift. Jetzt allerdings wurde er in Aspen wegen einer Schlägerei festgenommen. Auslöser für den handfesten Zwist soll eine Beleidigung gegenüber einem Kumpel von Kennedy gewesen sein.

Conor Kennedy festgenommen

Wie "aspentimes" mitteilt, wurde Kennedy am frühen Donnerstagmorgen, dem 29. Dezember, im US-Promi-Skiort Aspen inhaftiert. Der 22-Jährige soll sich in dem ortsansässigen Nachtclub "Bootsy Bellows" mit einem Mann geprügelt haben. Zudem wiedersetzte sich der ehemalige Swift-Geliebte der Festnahme durch Offizier Andy Atkinson.

Das sagt der zuständige Polizist

Atkinson zur Festnahme außerhalb des Nachtclubs: "Kennedy und ich fielen zurück auf eine Schneeverwehung auf der Südseite der Hyman Avenue, wo er versuchte sich von mir zu entfernen und aufzustehen. Ich hielt mich an seinem Arm fest und überwältigte ihn mithilfe eines Augenzeugen".
Conor Kennedy soll sich nach der Festnahme umgehend bei Atkinson entschuldigt haben. Trotzdem muss er sich demnächst für den Vorfall vor dem "Aspen Municipal Court" erklären.

Conor Kennedy ist der älteste Sohn von Robert Kennedy Jr. und dessen zweiter Frau Mary Richardson.

Lena Gercke
tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken