VG-Wort Pixel

Collien Ulmen-Fernandes Will sie gar kein zweites Kind mit Christian?

Collien Ulmen-Fernandes ist, wenn es nach dem Medien geht, ständig schwanger. Mit GALA sprach sie über diese Gerüchte

Ist sie nun oder ist sie nicht schwanger? Ist das ein Babybauch? Wann kommt denn nun das zweite Kind? Alles Fragen, die sich Collien Ulmen-Fernandes schon seit einigen Monaten anhören muss. Beim Hairfree Jahresevent plauderte die 35-Jährige gegenüber GALA aus dem Nähkästchen und überraschte mit einer Aussage, die wir so nicht erwartet hätten.

Collien Ulmen-Fernandes in Erklärungsnot

Seitdem die gemeinsame Tochter mit Ehemann Christian Ulmen vor vier Jahren zur Welt kam, gucken alle ganz besonders hin und warten förmlich darauf, dass sich bei der Schauspielerin etwas unter dem Kleid wölbt. Doch will Collien überhaupt noch mal? "Das ist halt das Alter. Viele legen nach, wenn das Kind so drei oder vier Jahre alt ist. Deswegen fragen gerade natürlich alle nach, ob da was geplant ist. Aber nein, ist es nicht", so Collien. Bedeutet also, das Paar möchte gar kein zweites Kind? Tatsächlich!

Kein zweites Kind mit Christian Ulmen?

"Na ja, wir sind beide berufstätig und das ist schon ein ganz schöner Akt, das alles mit dem Kind zu vereinbaren. Mit zwei Kindern wäre das natürlich noch heftiger. Gerade die ersten drei, vier Lebensjahre muss man sich ja noch intensiver kümmern. Guckt man da mal nicht richtig hin, nehmen die dir die halbe Wohnung auseinander (lacht). Jetzt erstmal ist kein weiteres Kind geplant", erklärt sie weiter und nimmt damit den Gerüchten um eine zweite Schwangerschaft gehörig den Wind aus den Segeln. Erstmal brauchen wir also nicht weiter auf ihren Bauch starren und warten. "Mein Mann hat ja auch schon gut vorgearbeitet und hat schon ein Kind mitgebracht. Von daher haben wir ja eigentich schon zwei und ich stehe nicht so unter Druck, da nachlegen zu müssen."

jno Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken