Colin Farrell: Gewinner des Tages

Colin Farrell: Auszeit für seine Jungs

Colin Farrell bei der Premiere des Films "Dumbo" in Los Angeles

Colin Farrell (42, "True Detective") hat sich eine achtmonatige Auszeit von Hollywood genommen, um ganz für seine Söhne da sein zu können: Henry (9) und James (15). "Es war schön, bei den Jungs zu Hause zu sein", sagte er laut "Mail Online" in "The Jonathan Ross Show". Nun sei er wieder zurück. "Ich habe versucht, mit den beiden Kerlen mitzuhalten. Die beiden sind die Liebe meines Lebens, aber sie sind auch echt anstrengende kleine Jungs."

Nach seiner Auszeit startet er nun mit dem Disney-Film "Dumbo" wieder richtig durch. "In meinen Filmen geht es normalerweise um häuslichen Missbrauch oder Alkohol- und Drogenabhängigkeit", sagte er. Nun sei er stolz darauf, endlich an einem Film gearbeitet zu haben, den auch seine Söhne sehen könnten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche