Coco Rocha, Karolina Kurkova, Zac Posen und Naomi Campbell: Hingucker bei 'Zac Posen'

Model Naomi Campbell lief auf der Modenschau von 'Zac Posen' während der New York Fashion Week.

Coco Rocha, Karolina Kurkova, Zac Posen und Naomi Campbell

(42) zählte zu den Topmodels, die gestern das Publikum in den neusten Kreationen von ' ' begeisterten.

Das Supermodel überraschte das Publikum der New York Fashion Week, als sie für die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 von Zac Posen (31) auf dem Laufsteg stand. Ihren Auftritt verkündete sie via Twitter - eine ihrer ersten Nachrichten, die sie auf der sozialen Netzwerkseite veröffentlichte: "Hier bin ich endlich auf Twitter. Was geht ab in New York? Ich laufe gleich bei der Show von Zac Posen … seid ihr für mich bereit?", schrieb sie.

Der Designer besetzte seine Show mit einem eindrucksvollen Star-Aufgebot und neben Campbell posierten auch , und für ihn. Ein Schlüssel-Look der Show waren seine Kleiderkreationen - Naomi Campbell führte ein atemberaubendes rotweißes Blumenkleid vor.

Karolina Kurkova zeigte einen extravaganten Look in Silber, der den für den roten Teppich geeigneten Designs von 'Zac Posen' alle Ehre machte. Das Kleid reichte bis zu den Waden und hatte ein korsettartiges Oberteil und einen voluminösen Rock mit Streifen-Optik.

Alek Wek begeisterte das Publikum in einem Kleid im Meerjungfrauen-Stil, dessen Brustteil ein Chiffon-Detail in V-Form verzierte. Der Stoff bedeckte auch den unteren Teil des Kleides, vom Knie abwärts, wo das schwarze Material in ein rot, gelb und grünes Blumenmuster überging.

In einer wunderschönen weißen Robe erschien Coco Rocha. Der Ausschnitt in Herzform ging in einen voluminösen Rock über, der den Platz des kompletten Laufstegs einnahm.

Die Kollektion von 'Zac Posen' setzte auf Materialien wie Tüll, Organza, Rüschen und Taft und bot feinste Kreationen für einen glamourösen Gala-Auftritt.

Auch (38) stellte gestern ihre neuesten Kreationen zur Schau und begeisterte die Mode-Experten mit einer gut durchdachten Show und einer perfekt ausgeführten Linie. Die Designerin zeigte mit ihren Jacketts und Shorts erstmalig Einzelteile. In der ersten Reihe saßen , und ihr Fußballer-Ehemann . Das ehemalige Spice Girl zeigte sich am Ende der Show nach einem stürmischen Applaus sehr emotional. "Bei den Einzelteilen muss man sehr viele Dinge beachten und ich wollte mich selbst herausfordern. Es hat lange gedauert, bis ich das perfekte Jackett kreiert hatte. Ich kann es kaum glauben, dass ich weinen musste. Ich weine sonst eigentlich nicht. Aber das hat mir so viel bedeutet. Mehr als es wahrscheinlich sollte", zitierte die britische Zeitung 'The Guardian' die Britin.

'Pierre Balmain' wird heute seine neueste Frühjahr/Sommer-Kollektion auf der Fashion Week in New York präsentieren, gefolgt von 'Carolina Herrera', 'Donna Karan', 'Betsey Johnson' und ' .

Mehr zum Thema

Star-News der Woche